diese blöden Familienfeiern... immer das gleiche Theater

Hallo ihr Lieben, muss mich auch mal wieder kurz auskotzen. Kurze Vorabinfo: unerfüllter Kiwu seit 2007, eine FG und eine ELSS. Momentan wieder am üben.

Gestern Abend waren mein Schatz und ich auf einer Familienfeier. Ich versuche diese ja schon seit längeren zu meiden, weil immer wieder gefragt wird wann dann endlich Nachwuchs kommt und bla bla bla.

Nun ja, da ich heute arbeiten musste, habe ich gestern nur alkoholfreie Getränke zu mir genommen. Ne Bekannte hat das mitbekommen und fragte ganz ungeniert ob ich schwanger sei, was ich natürlich verneinte.

Dann meinte sie total taktlos ob es bei uns nicht geht oder wer "Schuld" daran ist. Die Tante von meinem Freund griff dann gleich ein und meinte das sie sowas nicht fragen soll und sie dann nur lapidar das sie es nunmal gerne wissen möchte, muss ja nen Grund geben warum noch kein Nachwuchs gibt.

Danach war meine Laune natürlich total im Keller... mich nervt diese Fragerei der Be/Verwandschaft einfach. Aber jetzt versteht mein Freund wenigstens warum ich einfach so oft keine Lust auf solche Veranstaltungen habe.

Sorry für mein Bla Bla... aber das musste einfahc mal raus.


Schönen Abend noch....
lg

1

mach dir nix drauss!

ich kenn das aber auch!
hab meine schwiegermutter irgendwann mal gefragt, ob sie sich vielleicht neben unser bett setzen möchte!

dann hatte ich wenigstens wieder ein paar wochen luft!

2

boah das geht ja gar nicht ! unverschämtheit..menschen mit taktgefühl und guter erziehung fragen sowas nicht !war sie besoffen oder was ?wenn man so ne kacke redet
nächstes mal sagst du einfach "is ja bedenklich wie sehr dich unser liebesleben interessiert.danke kein bedarf kümmer dich um dein eigenen scheiss!
sie wird nie wieder fragen lass sie dann beleidigt sein,ihr pech !
drück dich und versuch dir-auch wenns nach deiner geschichte weh tut-nich so einen kopf darum zu machen es gibt soviel dumme menschen
#winke

5

Ich fand es auch sehr taktlos von ihr. Gut sie weiß nichts von unserer Vorgeschichte. Aber wenn Paare über 30 noch keine Kinder ist es immer ein heikles Thema dies anzusprechen. Hätte auch zu gerne gesagt das ich momentan keine Kinder möchte. Aber ich kann sowas nicht sagen, wenn es doch mein größter Wunsch ist.

Ich wusste ganz genau das wieder irgendsowas kommt. Auf die nächste Familienfeier werde ich definitiv nicht wieder gehen.

lg und danke

3

#liebdrueck HEy :-)

Ja, dass kann ich gut verstehen. Es gibt Menschen die haben einfach kein Feingefühl und keinen Takt. Mach dir nichts draus. Ich weiß, ist leicht gesagt, aber es gibt Menschen, die verfügen über keine emotionale Intelligenz.

Kopf hoch #klee

4

da drück ich den "gefällt mir " button :) das mit der emotionionalen intelligenz ist gut lol

8

lol :-)

6

Mir passierte Silvester was Ähnliches. Da fragte doch einer, ob man uns erklären müsste, wie das mit dem Nachwuchs machen funktioniert. Daraufhin hab ich gemeint: Ich glaub ich weiß das wirklich nicht, erklärs mir doch bitte mal. Da war er dann ruhig. :-p

7

Hallo... ich finde aber das es immer anstrengender wird gute Miene zum "bösen" Spiel zu machen. Ich kann in solchen Situationen einfach nichts lustiges mehr sagen weil es mir viel zu weh tut.

lg

9

Ich kenne das nur zu gut. Bei mir fragen die auch immer alle "Wann ist das denn bei euch soweit mit Nachwuchs?" Ich kann das schon nicht mehr hören. Die sollen mich doch einfach damit in Ruhe lassen. Wir sind eben nicht so einfach gebärfreudig.

LG

10

Ja, das kenne ich auch. Ich bin nun seit 3 Jahren verheiratet, aber erst Anfang diesen Jahres stellte sich ganz stark der Kinderwunsch ein. Auf Familienfeiern bekomme ich auch immer unter anderem von meiner Mutter zu hören "na, gibts keine Neuigkeiten?" oder "Wann ist denn endlich mal was im Anmarsch". Das nervt. An Deiner Stelle würde ich mir ein T-Shirt drucken lassen, wo dann ein klarer Ansagespruch drauf steht, dann fragt bestimmt keiner mehr. ;-)


LG
Grashüpfer

Top Diskussionen anzeigen