Bauchspiegelung

Hallo,

Ich war heute beim Gyn und hab ne Einweisung zur Bauchspiegelung bekommen und zur Durchgängigkeitsprüfung der Eileiter. Wie ist das wird das ambulant gemacht und ist man danach Krank geschrieben?

Danke


glg

Stella

1

Hi Stella

Ist nich so ein Akt. Du schluckst eine Minikamera....so gross wie eine grosse Tablette..............dann können die in ruhe guggen...du wirst nichts spüren....und das ding kommt dann normal mit dem nächsten "grossen" Toigang wieder raus :-)

Machs gut!
BamBam #blume

2

Also ich wurde unter Vollnarkose operiert, es gibt 2 kleine Schnitte und die Kamera wurde durch den Bauchnabel eingeführt. Mir wurde ein Tumor entfernt. War 6 Tage im KH und danach 2,5 Wochen krank..

LG Nicole



War alles nicht schlimm..

3

Hi
Ich hatte meine Bauchspiegelung am Mittwoch. Man kann das auf jeden fall ambulant machen . Ist zwar mit vollnarkose aber man kann nach 2-3 std wieder nach hause.
Krank geschrieben wirst du auf jeden fall.. die pumpen dir Gas in den bauchraum damit die besser sehen können und deine organe nicht verletzen. das ist etwas unangenehm.. mein bauch ist immer noch eine große trommel. ;) war am donnerstag dirket bei meiner FÄ. die wollte mich direkt bis nächste woche freitag krank schreiben weil ich krankenschwester bin und man nach einer BS nicht schwer heben darf . denke es kommt immer darauf an welchen beruf man hat. aber krank geschrieben wirst du auf jeden Fall. Hoffe ich konnte dir helfen.
lg

4

Bei mir war es auch eine OP, konnte aber am gleichen Tag nach Hause und war dann eine Woche krank geschrieben. Mir ging es aber sehr schnell wieder sehr gut (eigentlich schon abends nach der OP, die am Morgen war). Man hat nur so eine Art "Bauchmuskelkater". So fühlt es sich jedenfalls an.
Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen