Phyto L - Tropfen - Erfahrungen gesucht?

N`abend Mädels #winke

Möchte meinen Eisprung ein bisschen ankurbeln, sobald die Mens bald losgeht.
Habe nun gelesen, dass Phyto L-Tropfen den Eisprung anregen und den Zyklus wieder normalisieren können...

Hat das jemand mal genommen bzw. wie waren Eure Erfahrungen damit?

GlG

Cayli - 2. Tag mit Utrogest zum Mens auslösen #augen

1

Phyto L-Tropfen was is das den genau???

2

Phyto-L


Phytohypophyson L wird von der Fa. Steirl-Pharma hergestellt.

Es ist ein homöopathisches Mönchspfeffer-Präparat. Außerdem sind noch zwei weitere Mittel hinzugefügt. Eines wirkt reinigend auf die Leber, das andere auf die Nieren.

Der Einfluss von gesunder Leber und Nieren auf eine Empfängnis sind lange schon bekannt.

Ich habe mir die Forschungsberichte von Steirl-Pharma angesehen und kam zu dem klaren Urteil: Lohnt auf jeden Fall.!! Und bei der homöopathischen Variante des Mönchspfeffers treten die sonst so gefürchteten Nebenwirkungen in den Hintergrund.

Meine Erfahrungen damit waren durchgehend prima.

PH wirkt stimulierend auf die Hypophyse. Dort wird auch das Gelbkörperhormon hergestellt.

Durch die Einnahme entsteht ein Reiz für den Körper, dieses Hormon wieder in ausgewogener Menge selbst herzustellen. Das ist das Schöne daran, der Körper kann so allmählich auch wieder heil werden. Der weibliche Zyklus wird wieder regelmäßiger, es erfolgt auch nach längerer Einnahme wieder ein Eisprung.

Zum Münchener Seminar habe ich es dann erstmalig auch einem Mann mit sehr schlechtem Spermiogramm empfohlen. Es hieß damals bei diesem Paar, eine Empfängnis auf natürlichem Wege sei aufgrund dieses Spermiogrammes ausgeschlossen. Um so mehr staunten wir, dass dieses Paar ganz schnell ein Baby erwartete - auf natürlichem Wege empfangen!

Dosierung:

Man nimmt laut Waschzettel drei mal täglich 50 Tropfen in Wasser oder Tee verdünnt ein.

Es schmeckt scheußlich!

Ich empfehle darüber hinaus eine Gabe in Intervallen. Und zwar für diejenigen, die PH über einen Zeitraum von drei Monaten hinaus nehmen:

Man nehme das PH vom ersten Tag der Regel an – bis zum Eisprung. Dann folgt eine Pause.

Mann und Frau können es gleichzeitig einnehmen.

PH kann man in jeder Apotheke rezeptfrei erhalten. Es kostet um die 23.-DM.

3

Ja ich!!!!!!!!!!!!!

Und das Ergebnis schläft gerade in meinen Armen. Kann es nur empfehlen.

10 Monate keinen ES. Dann bin ich zum Heilpraktiker gegangen. Der hat es mir verschrieben.
Im zweiten Monat mit Phyto-L einen ES und im dritten war ich schwanger.

Nehme es jetzt wieder.

Würde aber an deiner Stelle erst zum Heilpraktiker gehen!!!

LG

4

Hallo kirsten1978!

Wie hast Du es eingenommen? Also die Dosierung?
Vom 1. Menstag bis ES wieviel Tropfen und wie oft?

GLG & Danke

5

So wie es die Fa Steierl vorgibt. Morgens, mittags und abends 50 Tropfen. Durchgängig. Im Internet gibt es auch richtig Studien zu Pyto-L. Musst mal bei google stöbern

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen