ZT 23...und Tempi-Abfall

Hallo ihr Lieben #winke

Bin bissl deprimiert, weil meine Tempi heute nach unten ging. Bin im 1. Clomi-Zyklus und natürlich mächtig gespannt, ob es vielleicht geklappt haben könnte. Da ich eine GKS habe, hat mir mein KiWu-Zentrum Ethinylestradiol und Utrogest verschrieben, um eine Einnistung zu ermöglichen. Bis gestern war ich guter Dinge, vor allem, da die Tempi nach oben ging. Aber heute dann der Sturz nach unten... Schon der Vorbote auch die kommende Mens?

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/705241/246992

Ich muss dazu sagen, dass die Balken bei mir etwas verschoben sind, weil die Tempi erst so spät hoch ging. Hatte definitiv am ZT 14 den ES.

Darf ich noch hoffen? Was meint ihr? Werde ganz gaga von der Hibbelei #augen

Liebe Grüße,
Katja

1

das ist die falsche Kurve bzw. der falsche Link

2

Oh, sorry #hicks 2. Versuch:

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/705241/582120

3

Also der tolle Tempianstieg nach ES sieht doch sehr gut aus. Der Absacker um 0,3 Grad ist natürlich nicht so schön. Allerdings ist die Tempi immer noch schön oben und dümpelt nicht wie bei mir an der CL rum. ich würde sagen da ist noch alles drin.

5

ok, vielen Dank für deine Antwort. Mal schauen, was die Tempi morgen macht. Wünsch Dir ganz viel #klee

weiteren Kommentar laden
4

Hi,

ich find es ist noch nichts verloren..

Wenn die Temp. morgen steigt, ist alles ok.. und du kannst weiter hoffen!

LG Diana

Top Diskussionen anzeigen