Himbeerblättertee und Blutung

Seit diesem Zyklus trinke ich regelmäßig 3xtäglich Himbeerblättertee.
Ich habe pünktlich meine Regel bekommen, allerdings habe ich jetzt (nach 10 Tagen) immer noch eine leichte bräunliche Blutung. Eigentlich sollte am Mittwoch schon mein Eisprung sein.
Meint ihr, das kommt von dem Himbeerblättertee. Hatte sowas vorher noch nie. Welche Ursachen könnte es sonst haben?

1

Hallo.

ich hatte im vorletzten Zyklus auch 6 oder 7 Tage so Schmierblutungen (und leider keinen ES) - das ist dann von alleine wieder weggegangen. Was die Ursache war, keine Ahnung, das konnte mir auch meine FÄ im Nachhinein nicht sagen. So was kann schon mal passieren. Du solltest es beobachten. Wenn es nicht von alleine weg geht oder nochmals auftritt, würde ich dann dochmal den FA fragen.

Lg,
#stern

2

Ach ja - vergessen: Ich glaube nicht, dass das vom Himbeerblättertee kommt...

Top Diskussionen anzeigen