wer hatte schon mal eine Zyste am Eierstock?

Hab eine 5 cm große Zyste am rechten Eierstock.
Muss am 7.2 noch mal zum FA zur Kontrolle.

Wenn sie da nicht weg ist bekomm ich Medikamente.

Wie lang hat es bei euch gedauert bis die Zyste geplatzt ist?
Wenn ich meine Mens bekomme, kann ich davon ausgehen das die Zyste geplatzt ist?
Was musstet ihr für Medikamente nehmen?

meine zysten gingen immer mit de mens weg.braucht bis jetz noch keine medis

Kommt drauf an was es für eine Zyste ist.
Eine Gelbkörper-Zyste kann mit der nächsten Periode abgehen, sonst wirst Du die Pille oder so bekommen.

Ich hatte immer Endometriose-Zysten, die gingen nie von alleine weg, so dass ich dann zur Bauchspiegelung geschickt wurde und danach in die künstlichen Wechseljahre für drei Monate,

was sollen künstliche Wechseljahre sein?
Kann man danach noch ss werden?

Ich hatte auch eine Zyste (so gross wie eine Mandarine), die wurde 6 Wochen nach der letzten Mens festgestellt. 3 Tage später ist sie dann geplatzt und ich bekam eine recht heftige Mens.

Lg BUNNY #hasi

Ich bin heut schon ZT 38, also 10 Tage über der eigentlichen Mens.
Habe nur ein ziehen im UL und hoff doch das die bald weg geht und ich meine Mens bekomme

nein hat der nicht.
Sie sate nur das die GBSH wenig aufgebaut ist.

Hab solche Angst.

Wisst ihr was künstliche wechseljahre sind?

Hab ja im Juli eine DMS bekommen und ich vermute mal das es daran liegt

Hallo...

ich hatte auch ne große Zyste in einem Eierstock. Bei mir ist sie nicht geplatzt, sondern mit der Zeit eingetrocknet. Die bloße Androhung eines OP durch meinen FA hat gereicht. Schwups weg war sie. Danach kam meine Mens regelmäßig. Hat bei mir ca. 6 Monate gedauert. :-D

LG
Anja #herzlich

wenn diese bsartig wäre dann hätte es ja der Arzt heute gesehen.
Ich muss dann Medikamente nehmen wenn sie nicht weg ist.

Hoff doch das die bald austrocknet

Top Diskussionen anzeigen