Hilfe! Warte auf Eisprung und statt dessen eine hell rote Blutung?

Hallo,
am 29.11 war der erste Tag meiner Mens. Heute wäre laut Kalender mein Eisprung fällig. Dies war leider nun zum 3. Monat in Folge nicht der Fall (OVUTEST). Stattdessen habe ich eben eine hellrote Blutung bekommen!!!!!!!
Was kann das denn sein?????
Ich hatte bis vor drei Monaten regelmäßig meinen Eisprung (Clearblue OVU und Ultraschall). Dann ging ich zum Frauenarzt, weil ich bei jeder möglichen Einnistung eine starke Blutung hatte, die so aussah, wie man sich als Laie einen Abgang vorstellt.
Der DOC hat mir dann das Mittel "Phyto-Strol" verschrieben. Das habe ich dann auch komplett durchgenommen und seit dem keinen Eisprung gehabt. Vielleicht Zufall? Jedenfalls nehme ich das Medikament seit 5 Wochen nicht mehr und habe dennoch keinen Eisprung. Was kann denn nur sein???
Haben die Pille vor einem Jahr abgesetzt. Mit unserem ersten Kind hat vor 4 Jahren unmittelbar nach Absetzen der Pille geklappt und jetzt scheinbar gar nicht :-( Mein Mann hat ein Spermiogramm gemacht und ist immer noch zeugungsfähig #schwimmer#schwimmer#schwimmer/ sollte mit 33 Jahren ja auch noch der Fall sein.

Auch meine Mens dauert in den letzten Monaten meist 7 Tage (früher 5).

Hat jemand eine Idee was die hellrote Blutung bedeutet und warum ich keinen Eisprung habe? Das einzig regelmäßige ist meine Mens (alle 28 Tage).

HILFE HILFE#heul

1

machst du auch an anderen Tage Ovus? vielleicht hat sich der ES ganz krass verschoben?

wegen der hellroten Blutng weiß ich leider auch nicht#kratz sorry

2

Habe seit drei Tagen OVUS gemacht. Haben auch gedacht, das er sich vielleicht so extrem verschoben hat, weil ich vor der Mens manchmal leichte Schmierblutungen habe, ab denen man vielleicht auch den Zyklus starten lassen könnte. War aber auch leider nix.

Danke

Top Diskussionen anzeigen