Kinderwunsch - Schwiegermutter dagegen

Hallo Ihr Lieben,

ich hab da mal ein Problem, welches ich loswerden will:

Ich hege eigentlich schon eine ganze weile, dass ich nochmal mama werden will, um genau zu sein mind. 9 Monate...
Nun ist es so, dass meine Schwiegermutter dagegen ist und meinem Mann grundsätzlich einredet, dass das der Weltuntergang wäre...

Das widerum ist ein Weltuntergang für mich, denn ich bin Einzelkind und weiß wie ätzend das ist...

Was soll ich tun????

Ich würde die Schwiegermutter in sowas nie mit einbinden. Das ist schließlich eure Sache. Ihr müßt damit zurecht kommen. Es ist ja euer Leben. Sie hätte es sicher auch nicht gern gehabt, wenn ihre Schwiegermutter ihr damals rengeredet hätte.

#klee#klee#klee

Schwiegermutter...altbewährte Thema:-):-(
also da kann ich nur sagen "Eure Sache" und Mutti spielt ja schließlich nicht dabei mit!!!!

Ich werde mal sehen, muss nochmal mit ihm reden... denn mir wird der Altersunterschied zu unserem Großen zu groß...

...seltsam ... hat die Schwimu etwas gegen Kinder oder gegen Dich? ... Grundsätzlich würde ich mich dann von ihr fernhalten und sie keinesfalls an der SS teilhaben lassen.... das geht ja garnich.... aber ärgere Dich nicht drüber

#liebdrueck

Jaja die Schwiegermütter!;-)
Ganz ehrlich das ist doch eure Sache!! Ich würde bei sowas nie meine Schwiegermama oder eigene Mama nach ihrer Meinung fragen! Bzw in die Entscheidung mit einbinden! Ist doch euer Leben und ihr müsst klarkommen. Red einfach nochmal mit deinem Mann!
Lg Melli#winke

Top Diskussionen anzeigen