Pregnafix Frühtest blau *Schl.ck.r*

Hallo!

Bin ES+10(9). Tempi ist heut morgen gestiegen auf Höchstwert! Habe heute Mittag einen Pregnafix Frühtest (blau) gemacht. Eine hauchzarte rosa Linie erschien nach etwa 4-5 Minuten.
In der Beschreibung steht: nach 2-3 Min. ablesbar. Nach 10 Min. nicht mehr verwertbar.
Ein Clearblue digital SSt mit Wochenbestimmung zeigte "Nicht Schwanger" an. Nach dem Auseinanderbauen *räusper**schimpf mich selber* sah ich 3 Linien. 1 dunkelblaue und 2 dicke hellblaue. Alle gut sichtbar. Werd morgen nochmal einen CB digital machen.

Aber was meint ihr - kann man dem Pregnafix nach 5 Min. (noch) vertrauen?

LG

1

Ich denke, ja! Obwohl ES+10 eigentlich noch zu früh ist. Mir zeigte der Preganfix bei ES+11 GAR NICHTS an.


LG

2

Der CB mit WB hat immer 3 Linien,hatte vor einer Woche (nmt+1) den Test gemacht und auseinander genommen und auch 3 gut sichtbare Linien gesehen,schwanger war ich aber nicht.
Der Pregnafix soll allerdings zuverlässig sein und das ist ja auch ein 10er,es könnte für den CB zu früh gewesen sein da er ein 25er ist.

3

Hey,

Ich habe vor 4 tagen auch mit einem pregnafix positiv getestet und das ergebnis kam auch nur schleichend und ist eine sehr zarte linie, ich glaube die machen das extra damit man noch welche kaufen geht weil man verunsichert ist #kratz
Der blaue pregnafix ist ja ein 10 er und der CB ein 25 er, warte noch 2 tage ich weiß ist schwer und teste dann mit morgenurin und einem CB.

lg
und viel glück

Top Diskussionen anzeigen