lt. temp ES / progesteronwert zu niedrig

hallo,

die kurve hier zeigt mir einen eisprung an. aber ich war am dienstag, beim FA, und er sah ein geplatztes follikel, und er meinte es kann sein das ein ES gewesen ist, aber auch eine gutartige zyste gefüllt... weiss den genauen wortlaut nicht mehr....

er nahm mir blut ab, um den progesteronwert zu bestimmen.. und den ES zu ermitteln.

heute das ergebnis: der Progesteronwert zu niedrig. er ist nicht gestiegen. somit kein ES......

bin ziemlich traurig...

http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige.php?3,userid=56040,nummer=13

Progesteron hat nichts mit ES zu tun, um den ES per Blut zu bestimmen, muss man AMH abnehmen lassen.

Progesteronmangel verhindert eine Einnistung

Es wird auch über den Progesteronhaushalt ermittelt, ob ein ES stattgefunden hat. Steigt der Wert nicht um eine bestimmte Größe in der zweiten Zyklushälfte (wichtig ist hierbei an welchen Tagen die Blutabnahme erfolgt), wird daraus auch geschlussfolgert, dass kein ES stattgefunden hat.
Allerdings wurde mir erklärt, dass man das nicht von einer Blutabnahme abhängig machen kann, sondern mehrere Werte in der zweiten ZH notwendig wären um den Anstieg auszumachen.#kratz

Ich verstehe oft nicht, warum manche Ärzte so und andere wieder so vorgehen... Es sollte doch wohl einheitliche Verfahren geben um bestimmte Hormone zu ermitteln...

Das stimmt nicht! Das AMH (Anti-Müller-Hormon) sagt etwas über die Eizellreserven und die Funktion der Eierstöcke aus, aber nicht ob aktuell ein ES stattgefunden hat oder nicht!

Ist das AMH erhöht, aber das FSH niedrig, dann spricht das für PCO, ist das AMH niedrig und das FSH erhöht, spricht das für, das die Eizellreserven erschöpft sind und die Eierstöcke nur noch bedingt Aktivität aufweisen. Meist ist das der Startschuss für die Menopause.

LG#winke

weitere Kommentare laden

LH bestimmt man für den ES. Zumindest ist es bei mir in der KiWuPraxis so.

Hast du die Zyste bei einem Eierstock? Kann eine Gelbkörperzyste sein, das ist nach dem ES ganz normal

ja ich glaube er sagt gelbkörperzyste... und eben auch das kein ES stattfand. weil er die werte heute bkeommen hat, und das sei zu niedrig. als das ein ES stattgefunden hätte.

nein, 23. zt lese ich gerade.

Top Diskussionen anzeigen