Wie bestimmt man Coverline?

Hallo,

ich lese hier immer wieder Coverline und Temperatur muss unter oder über Coverline gehen etc.

Wenn ich die Coverline in den Online-Zyklusblätter richtig interpretiere, ist es ja eine waagrechte Linie, die aber bei versch. Zyklusblättern auch immer auf versch. Temperaturlinien liegt.

Wie bestimmt man also die Coverline?

Richtet die sich nach der Durchschnittstemperatur, oder wie?

LG, Sunflower

Ja, das ist sie. Sie wird vom System automatisch berechnet (Mittelwert aller Werte bis zur ersten höheren Messung).

Viele Grüße!#winke

Wann erscheint denn die Coverline?

Bei mir ist nämlich keine im ZB.
Bin ZT 4

"Mittelwert aller Werte bis zur ersten höheren Messung"

Wenn deine Balken erscheinen, dann erscheint auch deine Coverline. Vorher kann das System ja die CL nicht ermitteln, weil es ja zur Ermittelung alle Werte benötigt, die vor der Hochlage waren.

weitere Kommentare laden

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2883448&pid=18240852&bid=24

Ich kann auf myNFP meine CL auch schon vorher festlegen weil ich manuell auswerte. Dort kann man die CL dann jeden Tag aufs neue verlegen dort wo sie dann auch wirklich hingehört und man hat jeden Tag was zu tun.

Zeig doch mal dein Zyklusblatt und ich sag dir wo gerade die CL liegt.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/834224/547479

Hab den Wert von ZT 1 gelöscht da ich erst unterm Arm gemessen hatte unbd später im After.

Seit ZT mess ich im After.

Deine CL liegt gerade bei 37,15°C, dort wird sie aber bestimmt nicht bleiben.
Deine Temp wird noch weiter sinken und damit verschiebt sich auch die CL.

http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/nfpkurs.pdf

http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/nfpkurs.pdf


Dann kannst du selbst mal schauen wie das mit der CL denn genau ist.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen