HILFE!!!Kann sich ein Frauenarzt täuschen? :(

Guten Morgen an alle :(

War gestern bei meinem Frauenarzt, der leider per urin negativ getestet hat und auch auf dem ultraschal war nichts zu sehen ...
Er sagte zwar die gebärmutterschleimhaut wär hoch aufgebaut, aber das wäre auch kurz vor der periode so -.-*

tja nun schaut euch mal mein ZB an ...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/903813/532160

Nu kommt ja erst das eigentliche problem... mein alter Frauenarzt der leider in rente ging, bei dem war das ähnlich(1 ss.meine tochter), test negativ...ultraschal war nichts zu sehen, doch der hatte nochmal zur sicherheit blut abnegmommen was der neue gestern nicht gemacht hatte.
& Siehe da! Blutergebnisse positiv-begründung dann war das der HCG wert war noch nicht hoch genug war um den urintest positiv zu machen.
1Woche später konnten wir dann einen mini punkt am ultraschal sehen :)

Wisst ihr jetzt in etwa wie ich mich fühle ? Das ist fast unmöglich es auszuhalten :( Ich mag das so absolut nicht !!!

sollte ich nochmal einen andren FA aufsuchen?was meint ihr?


GLG Pulpi

1

Huhu,

ging meiner Schwester ähnlich.

"ist noch viel zu früh, kommen sie in 2 Wochen wieder".

Sie hat sich einen anderen Arzt gesucht, der dann das Blut getestet und ihr die ss bestätigt hat.

Dein Blatt sieht wirklich gut aus. #pro

2

allso wen das bei deiner 1ss auch schon so wahr würde ich eine 2 meinung einholen und auf ein bluttest bestehn

viel glück dir

7

Dankeschoen an alle :)

Ja ich denke ich werde noch bis freitag die kurve weiter führen,wenn sich bis dahin nicht getahn hat versteht sich werde ich einen digitalen test machen :)

LG

3

also ich würde entweder deinem FA sagen, wie es damals war und dass du einen Bluttest wünscht und das sollte ja dann auch gemacht werden. wenn nicht, würde ich natürlich zu einem anderen FA gehen.

ich drück dir die Daumen!

4

Hallo Pulpi,

dein ZB sieht toll aus und ich würde an deiner Stelle noch mal einen SS-Test machen. Denn bei mir war es genau das gleiche wie bei dir. Bei meinem Sohn war der Test zu Hause positiv, beim Arzt negativ. Auch die Gebärmutterschleimhaut war hoch aufgebaut, aber wie du schon sagst... kann auch kurz vor der Mens sein.
Ich war total enttäuscht, aber innerlich total sicher, dass ich ss bin. Daher bin ich zur Apotheke und habe einen neuen Test geholt, denn die beim FA testen manchmal mit einem 20er (oder so...). Dieser Test war wieder positiv und ich war mir sicher, dass ich ss war. Zwei Wochen später war ich wieder beim Arzt - und siehe da: SS bestätigt. :-D

Also, ich würde noch mal einen Test machen und dann noch mal in 1-2 Wochen zum FA gehen.

LG und viel Glück
Dschinie mit Tim an der Hand (bald 2 Jahre alt) und hoffenltich bald nem Wurm im Bauch...

5

Also ich würde nicht gleich den FA wechseln. Da kann doch der Arzt nichts dafür, wenn er noch nichts sieht.

Deine Kurve sieht super aus!!! Ich würde noch warten und in ein paar Tagen einen Test machen und wenn der dann positiv ist, dann noch mal zum Arzt gehen.

Dass Du die Warterei nicht aushältst kann ich nur zu gut verstehen. Ein Tag ist da wie eine Ewigkeit!! Aber Du schaffst das!!

Ich drück dir ganz fest die Daumen. Es sieht sooo gut aus!!

lg, Sandra

6

du bist erst es+12 und da muss ein test vom arzt noch nicht anschlagen. die nehmen 50er oder mehr.

warte nochmal 4 tage bis zum nächsten test!!!!

lg martina

10

Kann es sein, dass du deinen Es erst am 25 ZT hattest?

Viel Glück
Mandel

8

Hallo,

der FA hat 50er Tests. Das ist gut möglich, dass sie negativ sind.

Und so früh ist wirklich nichts zu erkennen. Hast du denn positiv getestet?

Warte noch ein bisschen und geh dann noch mal hin. Ich würde mir wegen sowas keine 2. Meinung einholen. Es gibt viele FA die bestellen einen erst in der 8 ssw weil vorher nicht soviel zu erkennen ist.

Und wenn die Ärzte jedem Blut abnehmen müssten, weil er meint schwanger zu sein, hätten sie sehr viel zu tun.

LG und viel Glück!
Michaela

9

Hallo,
das sieht extrem nach Schwangerschaft aus.Entweder wartest du noch ein paar Tage und testest erneut oder du gehst zu einem anderen Arzt und lässt Blut abnehmen.
Hast du dem neuen Arzt denn von der ersten Schwangerschaft erzählt? Abgesehen davon, dass bei fast niemanden so früh etwas zu sehen ist, würde ich wahrscheinlich abwarten.

LG,Anja

Top Diskussionen anzeigen