Blähungen nach Eisprung?

Hallo ersteinmal..

Also ich fang mal vorne an. Mein Freund und ich haben einen Kinderwunsch, sind allerdings auch erst im 2. ÜZ.. also noch nicht wirklich lang ;) Aber das steht gerade im Hintergrund.. hatte am 15. meinen Eisprung und habe seitdem üble Blähungen :/ hatte jemand von euch das auch schon einmal? Des Weiteren habe ich immer noch ziemliches Ziehen (mal links mal rechts) im Unterleib. Wäre schön, wenn jemand, der die gleichen Erfahrungen gemacht hat, mir berichten würde. Das hatte ich bisher noch nie..

Liebste Grüße :)

1

Hallo, erlebe das mit der Art Blähungen jetzt auch seit meinem ES. Bin jetzt ES+11 und habe ständig UL-Ziehen bis in den Rücken.... mehr kann ich nun auch nicht sagen.... werde am WE mal testen...;-)

3

Ich drück dir die Däumchen :)

Ich kannte es bisher auch nicht, deswegen frag ich mal nach. Wäre aber bei relativ unwahrscheinlich, dass ich direkt nach dem ES irgendwas an Schwangerschaftsanzeichen hätte, könnten natürlich noch Nachwirkungen sein.. ;)

4

Also komisch ist das manchmal schon. Ich habe das aber schon so erlebt und ich war dann ss.... jede Frau reagiert anders, einige merken nichts und andere sind sensibler.... einfach abwarten;-)

weitere Kommentare laden
2

Hallo,

daskann durchaus in der zweiten ZH vorkommen. Ein Zwicken und Zwacken bedeutet i-d-R nichts. Kann auch vom Darm kommen.

Paß ein bichen auf, was du isst, dann wirds ein wenig besser.

LG #winke

Top Diskussionen anzeigen