setzte ende dieses zk wieder die pille ab und hab angst :(

hallo ihr lieben!

ich hab schon im november letzten jahres die pille abgesetzt und hatte dann einen zyklus von 34 und einen von 115 tagen.
meine fa hat gesagt, ich soll die pille wieder nehmen (drei monate) und in der zeit ein bisschen abnehmen.
jetzt sind die drei monate fast rum, ich hab vier kilo abgenommen und mein haarausfall hat aufgehört.
mein kidnerwunsch ist wirklich groß, aber ich hab so angst davor, wieder meinen schlimmen haarausfall (>600 am tag!!!) zu bekommen.
das hat mich damals psychisch so fertig gemacht. genau wie die schlimme akne und der endloszyklus.
ich hab pcos, was an sich in ordnung ist.
nur machen mir die umstände angst, obwohl ich mir sehr ein kleines mauselchen wünsche.


viele grüße

Hi,

kann dich gut verstehen. #liebdrueck Haarausfall kann ja gerade uns Frauen extrem belasten.
Ich sehe auch wie ein Streuselkuchen aus, seitdem ich die Pille nicht mehr nehme.
Ist nicht schön, aber wenn man Nachwuchs will,muss man wohl damit zurecht kommen.
Wegen der Haut geh doch die Tage mal zum Hautarzt,mache ich auch kommende Woche.
Und gibt es nichts um die Haarwurzeln zu stärken?
Ich drücke dir alles Gute und dass es dieses Mal besser wird.
Hast du schonmal Mönchspfeffer genommen?
Der FA kann dir doch eigentlich weiterhelfen,wende dich nochmal an den.

Alles Gute!#winke

danke für deine lieben worte!
sie meinte nur, sie hält nichts davon.
hab mir schon überlegt, ob ich ihn mir einfach so hol?
das mit den haaren ist leider hoffnungslos, hab damals auch schon alles versucht.
aber der wunsch nach einem baby ist stärker!
mein freund möchte auch unbedingt, hat er erst heute wieder erwähnt.
also auf los gehts los :)

Top Diskussionen anzeigen