Darf ich trotz L- Thyroxin zusätlich auch noch ein Jod präperat nehmen

hallo, mädels
Bei mir wurde vor c.a 8 wochen eine leichte Schilddrüsen Unterfunktion festgestellt TSH wert war bei 2,0 nehme seitdem L-thyroxin 25
und noch zusätlich omega 3 tabletten jetzt habe ich gehört das man bei kinderwunsch auch Jod zusätlich nehmen sollte

meine frage: darf ich trotz L-thyroxin 25 und omega 3 auch noch ein Jod Präperat nehmen? oder wäre das eher schlecht? wüsste das vieleicht einer?


schonmal danke für die antworten
lg susa090

1

hi!,

Wenn du eine Unterfunktion aufgrund einer Autoimmunthyraeiditis hattest (also Hashimoto), dann solltestdu auf das Jod verzicten, da sich dadurch die Autoimmunreaktion verschlimmern kann.

Liebe Grüße!

5

ohh achso ok dann muss ich das mal mit meinem arzt abklären
vielen dank
lg susa090

2

habe auch eine leichte SU-Funktion und nehme die gleichen tabletten wie DU.

Kannst Du unbedenklich nehmen. Mein FA sagte ich soll auch bei der Ernährung auf ausreichend Jod achten. habe mir dann die Folios mit Jod geholt.

Hast Du Dein Blut einfach so untersuchen lassen, oder gab es einen Grund?

Liebe Grüße

3

Hi,

als 25mg L Thyroxin sind echt net schlimm ;)
zusätzlich solltest du jodid 200µg nehmen, brauchst du aber nicht, wenn du auf eine ausreichende jodzufuhr achtest.

liebe grüße und alles gute

4

ahh ok danke
habe meine schildrüse untersuchen lassen weil ich schon mit 12 eine unterfunktion hatte und da ich gehört hab das das auch der grund für die unregelmäßigen zyklen sein könnte hab ich das mal testen lassen
und bei dir?

lg susa090

weitere Kommentare laden
8

äh, sorry. Hatte mich gerade zu sehr auf die Frage jod ja nein konzentriert, so dass ich erst jetzt gesehen habe, dass du VORHER ein TSH-Wert von 2 hattest?????!!!! Äh, warum zum Henker bekommst du dann L-Thyroxin????? Ist deine Schilddrüse vergrößert???? Hat der Gute denn die Antikörper bestimmt???? Was war das denn für nen Arzt????

Liebe Grüße!

9

also mein TSH wert war bei 2,0
und zum TSH wert senken bis zu 1,0 sollte ich vom hausarzt aus L-Thyroxin nehmen.
Der radiologe bei dem ich war hat nichts weiteres gesagt was ich tun soll. Es ist nichts auffälliges gefunden worden lediglich mein TSH wert war für den Kinderwunsch ein bischen erhöht.
Deshalb bin ich dann einfach wieder zu HA und der hat mir eben diese L-Thyroxin 25 verschrieben, um diesen wieder ein bischen zu senken.

Es wurde eine Anamnese (BT) gemacht, da steht patientin ist in einem guten allgemein- und ernährungszustand

Es wurde die körperliche Untersuchung gemacht, da war auch alles unauffällig
und

Es wurde Sonographie gemacht und da war auch alles unauffällig

Antikörper hat gaube ich keiner bestimmt
Schilddrüse war auch nicht vergrößert
da steht Morphologisch unauffällige Schilddrüse.

Hat mein HA da etwa einen fehler gemacht? sollte ich die L-Thyroxin besser nicht nehmen? Hab angst das ich irgentwas falsch mache

lg susa

Top Diskussionen anzeigen