nmt + 11 und hochaufgebaute schleimhaut

ja und nun?

war beim hausarzt, um zu kontrollieren ob ich eine zyste habe. die habe ich zum glück nicht. aber eine hochaufgebaute schleimhaut. er meinte es könnte ss oder demnächst mens bedeuten.


wie gehts jetzt weiter. die test sind alle negativ. er sagte das könnte passieren.

bitte heltf mit#bitte

marcella

Du bist vermutlich nicht NMT + 11!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sondern vielleicht ES+11.

Dein Zyklus wird sich wohl verschoben haben. Warte nochmal eine Woche und teste erneut.

normal habe ich immer einen 29tage zyklus. und die letzte mens war am 18.6..

also bin ich schon lange überfällig.

marcella

Hey,
möglich wäre es nun noch das sich Dein kompletter Zyklus verschoben hat! Es er später war und die Mens nun auch später kommt bzw. vielleicht auch garnicht und sich gerade etwas entwickelt!

Ich würde so am Freitag oder Samstag moregn mit MORGENURIN mal testen mit einem 10er die ich eh immer empfehlen würde und dann kannst Du eigentlich sicher sein!

Ansonsten nochmal zum FA und alles weitere überprüfen lassen!
Bei meinem ersten Sohn wurde ich am 26 ZT schwanger weil dort erst der ES war! HAbe zu dem Zeitpunkt beim Gyn geareitet und weiß es daher so genau!

Also warte noch 2 TAge dann weißt Du sicherlich mehr

Liebe Grüße

ich warte doch schon so lange. habe die hoffnung eigentlich schon aufgegeben.

noch nie war ich so lange drüber. bis jetzt war ich nur bei meiner letzten ss überfällig.

marcella

Warst Du heute beim Arzt? oder wann?

hausarzt. der hat ein ultraschall gemacht. keine zysten aber eine aufgebaute schleimhaut.

dienstag fä termin.
marcella

Alos Du warst heute beim HAusarzt?! Der hat vermutlich US vom Bauch und nicht vaginal gemacht, oder?
Vom BAuch her kannst Du zwar ne hoch aufgebaute Schleimhaut sehen aber einen winzigen schwarzen Punkt nicht was man vaginal sehen kann!
Also ist noch alles offen wenn es so gelaufen ist wie ich es gerade beschrieben habe!

weitere 5 Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen