6. SSW dickes braunen Blut, FG?

ich hatte gerad n dicken braunen Blutklumpen im Toilettenpapier.

Hab es verloren oder?
hatte gestern abend auch Unterleibskrämpfe


war in der 6. SSW

:-[

ging es jemandem ähnlich?

1

das kann ich dir nicht sagen, aber ich denke du solltest unbedingt beim fa anrufen und so schnell wie möglich hin

2

Hört sich leider so an..... Lass dich drücken!!!#liebdrueck

3

geh sofort zum arzt oder ins kh das ist nicht zum spaßen und es gibt kein grund abzuwarten.

4

würde auch sofort meinen FA anrufen, vielleicht kann man noch was retten!

Bei mir war es leider ähnlich in der 6 SSW und ich hatte 2 FG:-(

LG Cora

5

Ganz ruhig erstmal, braunes Blut muss noch keinen Abgang bedeuten, solange es kein helles Blut ist würde ich versuchen ruhig zu bleiben und so bald wie möglich zum Arzt zu gehen. Kann sein das es noch Reste von deiner letzten Mens sind oder aber eine Kontaktblutung, Einnistungsblutung oder etwas derartiges.
Ich würde aber auf alle Fälle zum Arzt gehen um nachsehen zu lassen wo genau es her kommt.
Und glaub mir ich weiss leider aus Erfahrung das man es deutlich merkt wenn es abgeht und auch sehen kann wenn die Fruchthöhle abgeht. Das wäre dann aber mit viel hellem/frischen Blut verbunden. Also ich hoffe das bei dir alles ok ist und sich dein Pünktchen gut festgebissen hat.

7

... es war n richtiger brauner Blutklumpen ca 3 cm ... kannte sowas nicht mal von der mens...

ich lass das mal abklären

LG und danke

9

Mach das sobald wie möglich! Könnte ja auch eine geplatzte Zyste oder so sein. Wie gesagt solange es dunkel ist denke ich ist es noch definitiv nicht vorbei! Drück dir die Daumen, meld dich wenn du was weisst!#zitter#zitter

weiteren Kommentar laden
6

Ja, kopf hoch.

lg sommerwind

Hatt sich bestimmt nicht richtig entwickelt und hast jetzt die vespätete Mens.

Besser jetzt als später.

So hast du gleich wieder einen normalen Zyklus.

8

als ich meine FG hatte war da kein braunes Blut. Sondern frisch und rot....

Fahr zum Arzt oder ins KH und lass es abklären...könnte auch ne Kontaktblutung sein.

Drück dir die Daumen !!!

10

Ich hatte in der 6. SSW Blutungen, die erst für eine Fehlgeburt gehalten wurden - erst innerhalb der nächsten 4 Wochen hat sich herausgestellt, dass es eine Eileiterschwangerschaft war. Ich war beim gyn. Notdienst, als die Blutungen losgingen, und mir wurde gesagt, dass Blut zunächst nichts Schlimmes ist. Die Ärztin hat mir auch, bis sie auf dem Ultraschall sah, dass in der gebärmutter nur noch Blut ist und sonst nichts zu sehen, versichert, dass auch alles okay sein könnte. Und mein Frauenarzt hat auch immer zu mir gesagt, dass Blutungen sein können, ohne dass es was macht und es altes Blut sein kann. Bei mir waren es Periodenstarke schleimige hellrote Blutungen, nicht bloß ein Klumpen. Wenn es ein Bräunlicher Klumpen ist, würde ich die Hoffnung nicht aufgeben. Aber geh zum Arzt und lass es kontrollieren! Ich würde aber nicht ins Krankenhaus gehen, sondern zu einem Frauenarzt. Die sind netter und verständnisvoller als die unsensible Krankenhausbelegschaft.

Viel Glück!

12

In der 6. SSW kann man aber bei Blutungen leider wenig machen, die Ärzte tun auch nichts. Sie schauen nur, was passiert ist und ob es noch da ist oder nicht. Entweder war es eine "Fehlanlage" oder eine unvollständige Einnistung, das wurde mir zunächst gesagt. Die Worte sind schrecklich, ich weiß, ich gebe nur wieder, was man mir sagte. Dann tut man eh nichts und wartet ab, in der 6. Woche muss auch normalerweise nichts unternommen werden. Oder es ist eben nur eine oberflächliche Blutung und die SS geht unbeschadet weiter. Dann solltest Du Dich ein bisschen schonen, aber sonst kannst Du nichts tun. Ich war damals bei meiner Hebamme, die mir sagte, dass einer gesunden und intakten SS wenig schaden kann in den ersten Wochen, dass eine schwache Anlage aber leider geht und man sie nicht halten kann. Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, dass es einfach gar nichts zu bedeuten hat! Ich kenne viele, die Schmierblutungen hatten in der Frühschwangerschaft, und es ist nichts passiert! Nur kontrollieren muss man es lassen!

Top Diskussionen anzeigen