trotz doppelter Verhütung schwanger ?!

Hallo,

mein Mann und ich sind grad ein bissl verunsichert. Ich habe mir nach der Geburt meines Kindes die Hormonspirale einsetzten lassen. Da ich sehr große Schmerzen desöfteren habe und keine Tage mehr, hat meine FA mir jetzt die Pille Belilissima dazu aufgeschrieben, die ich jetzt seid 3 Wochen nehme.

Jetzt ist mir seid Tagen schwindelig, mein Mann meint ich bin wieder so komisch drauf wie damals und ich musste mich heute aus heiterem Himmel übergeben.

Kann es sein, dass die Hormone total verrückt gespielt haben und ich schwanger sein kann ? #kratz Die Sachen hatte ich bei meinem ersten Sohn nämlich auch so.

LG und #danke

Janny

1

Es kann ja auch sein das der doppelte schutz enfach zu hoch ist? Ich würde sagen du bist vollgepumpt mit künstlichen Homronen

2

achja...was mich auch noch aufmerksam gemacht hat ist, dass meine Brüste (also unter den Achseln) wieder mächtig ziehen.

3

Ich kann mir nicht vorstellen das du Schwanger bist,du verhütest ja doppelt!!!
Ich könnte mir eher vorstellen das es einfach an den ganzen Hormonen liegt #kratz

lg

4

Spielen Pille und Hormonspirale dem Körper nicht beide eine SS vor? Dann wäre es ja kein Wunder dementsprechende Anzeichen zu haben. Das würde ich, sofern es andauert und nicht was anderes ist, unbedingt vom Gyn abklären lassen.

LG

5

Ja also sie hatte mir ja die Pille aufgeschrieben um meinen Hormonhaushalt zu regulieren, aber anscheinend ist der jetzt total durcheinander #zitter

6

Also am besten Pille wieder absetzten oder was meint ihr ?

Top Diskussionen anzeigen