Unterleibschmerzen, Brust ziehen, übelkeit eine woche vor mens!!!!

Also,

Ich hatte meine letzte mens am 07.03 und habe einen Zyklus von 28-31 Tagen. Ich habe seit 2 Tagen ziehmliches Brustziehen jeweils rechts und links an der seite und die nippel sind seit heute ziwmlich empfindlich. Dann trat auch noch die Übelkeit auf, vorallem morgens aber es zieht sich über den ganzen Tag. Gestern bemerkte ich dann meine unterleibschmerzen die sich aber anderes anfühlen also nicht so als wenn ich meine mens bekommen würde. Vorallem hatte ich die schmerzen ziehmlich links am Unterleib und heute über den ganzen unterleib (links ist der schmerz ganz weg, dafür verteilt er sich über den ganzen unterleib und es ist ein ziemlicher druck so als wenn jetzt jede sekunde die mens einsetzt, was aber NICHT sein kann. Ich muss dazu sagen das ich immer nur höchstens einen tag vorher beschwerden habe wenn ich meine mens bekomme. Meine nächste Mens müsste also quasi erst in einer Woche da sein! Kennt das jemand? Vorallem hatte ich noch nie im linken unterleib schmerzen. Man kann sie aushalten aber trotzdem kenn ich es nicht. Wäre schön wenn mir jemand dazu was sagen könnte. Ich fühle mich auch am Unterleib so aufgebläht :-( also von innen!

1

http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4menstruelles_Syndrom

Das hab ich jeden Monat,denke immer ich bin Schwanger #rofl

lg

2

Ich nicht! Habe wenn dann höchstens EINEN Tag vorher beschwerden aber auch nicht so sondern anders und das schon viele viele Jahre ;-)

3

Na dann ist dein Körper ne Maschiene #rofl
Ihr versteift euch immer so auf alles,der Körper kann sich nach Jahren auch verändern!!

Das was du beschreibst sind PMS oder SsAnzeichen!
Mach nen Test dann weiste Bescheid!!!

Ist schon blöd wenn man nicht das zu hören kriegt was man hören will ;-) #rofl

weitere Kommentare laden
8

Wenn du das nicht immer hast sondern nun plötzlich, da kann sich ja was eingenistet haben... war bei mir immer so, ich hatte genau die selben symtome als ich schwanger war... ich drück dir die daumen...

LG
Anna

9

Danke Anna!

Ich werd wohl leider noch abwarten müssen ;-)

27

Ich habe 2 Kinder und mein Körper war immer verlässlich und wenn du dann was ungewöhnliches, neues und fühlst... da war mir klar, dass was passiert ist... und so war es auch... die gleichen Anzeichen wie bei dir... eine Frau spürt das dann auch... aber es ist auch verwirrend... das hört sich jedenfalls gut an... Laß dich nicht entmutigen...positiv denken!!!

weitere Kommentare laden
26

Hallo

Ja es kann natürlich auch sein dass du schwanger bist wissen wirst du es leider erst kurz vor NMT oder danach leider

ich fühl mich gerade so wie du... weiß nicht genau wann mein ES war und UL-Schmerzen richtig starke aber meistens nur in der Früh hab ich seit dem ES und es ist so wie du es beschreibst im ganzen UL als ob die Mens jederzeit kommen würde aber nichts... ES Schmerzen fühlen sich bei mir anders an

ich weiß nur dass ich haarscharf das Gleiche verspürt hatte als ich mit meinem Sohn schwanger war also ab dem positiven SS-Test... und dann ging das 2 Wochen lang so... echt schlimm die Schmerzen ich hatte ständig Angst doch noch die Mens bekommen zu würden

aber JETZT ist es eigentlich noch zu früh für solche Schmerzen aber wer weiß vl hat es wirklich schon geklappt bei uns Beiden wir müssen uns leider noch etwas gedulden#zitter#zitter

28

Ich werd noch bis Samstag warten müssen, dann sollmeine mens kommen, bin echt gespannt ob es nur anzeichen für die mens sind oder ob da mehr hintersteckt. Mein Unterleib fühlt sich total aufgebläht an also von innen und gestern hatte ich links seitig so starke unterleibschmerzen die sich heute über den ganzen unterleib verteilen.. Als ich heute morgen wach wurde (direkt nach den augen aufmachen) wurd mir ganz übel so das ich dachte gleich muss ich rennen...das ist jetzt schon ein bisschen besser aber das übelkeitsgefühl ist schon noch da. :-(

36

Bei mir ist es genauso wie bei dir... hab Blähungen seit ein paar Tagen... Bauchkrämpfe und es fühlt sich eben teils sehr aufgebläht an und manchmal sind es echt Stiche im unterleib... als ob alles angeschwollen wäre und so... bin auch gespannt

35

hallo

hehe das kenn ich nur zu gut.
ich hatte auch 1 woche vorher brust schmerzen seitlich ,übelkeit,leichtes sodbrennen und leichte bauch krämpfe.
vorher hatte ich das auch vor nmt..ausser brustweh..

und siehe da nu bin ich in der 16 ss woche..

ich drück dir die daumen.
lg
steffi

Top Diskussionen anzeigen