Jetzt registrieren
Anmelden

NFP und die Balken.. einfach genau scheun

Morgen Ihr Lieben..

Folgendes, eigentlich hätte ich heute NMT vom Bauchgefühl heraus, aaaaber nu habe ich den Rat angenommen, immer 3Minuten zu messen, egal ob ein Piepston da waar... hab ich getan und nu is Tempi natürlich höher und verfälscht behaupte ich, oder??

Ich frage mich eben, wie kann ein ES statt finden, wenn Mumu schwer erreichbar war??

schaut euch das ZB an, sind viele Notizen usw drin

http://www.mynfp.de/display/view/96685/

Vieelen Dank für Eure Meinungen

Huhu,
ich dachte immer, wenn der ES ist, MU? der Mumu schwer erreichbar sein?! #kratz Hab ich zumindest so im netz gelesen. (quelle: www.permion.com)

LG Jessi

gut bei mens und schlecht bei ss... denk immer es ist ein ventil... locker und offen wenn was rein oder raus soll lol und fest und zu und ganz weit weg wenn was beschützt werden muss...

Also ich habe des öfteren im Netz ganz deutlich gelesen, das beim ES der Mumu schwer erreichbar und auf ist, bei SS schwer erreichbar und zu und wenn Mens kommt weit unten steht, also gut erreichbar. Gib mal bei Google " muttermund bei Eisprung" ein, da kannst es lesen

Stimmt schon, was Du da sagst... habe vergessen, dazu zu schreiben, das der MUMU zu war #klatsch

Ah, ok. Hätte ja auch sein können, das ich falsch informiert bin :-D Hier traut man sich ja nicht wirklich danach zu fragen, weil viele sehr allergisch reagieren, wenn man den Mumu selbst abtastet #augen

Die sollen sich dann mal fragen warum es zur NFP gehört und ob ihr Schatzü immer seinen ..... dessinfiziert vor dem se..

#rofl

Top Diskussionen anzeigen