Scheidentrockenheit


ich hab im April 09 die Pille abgesetzt und hab seitdem
fast ständig eine trockene Scheide. Ich habe oft lust auf #sex aber wenn wir dann dabei sind, tut sich unten nix. Gleitgel soll man ja nicht benutzen, wenn Kinderwunsch besteht.
In den Jahren mit Pille hatte ich fast
ständig Ausfluss (kein Pilz oder so), einfach nur ständig
Schleim in der Scheide und der #sex war sehr angenehm.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen
gemacht? Ist das normal? Hab Angst, dass ich nicht
fruchtbar bin bzw. keinen Eisprung hab, weil ja kein
Schleim gebildet wird bzw. nur ganz wenig.
Danke für eure Antworten.

der schleim ändert sich ja im laufe des zyklus. nach der periode z.b hab ich auch keinen, und bin auch sonst eigentlich immer ehr trocken. versuche doch mal den schleim am muttermund zu entnehmen. und wenn garnicht anders es gibt auch gleitgeel für kinderwunsch pre seed oder so heißt das.

Hm, Schleim am Muttermund entnehmen???? Wie geht das#schock
Oh gott ich bin echt kein Profi.... Und dann?

guck dir das mal an.

http://kiwu.winnirixi.de/zervixschleim.shtml

dazu muss man kein profi sein, nur etwas übung.

habe mir das grad mal durchgelesen. Oh gott. Aber Übung macht den Meister...

Habe heute auch entlich mal einen entgültigen positiven Ovu. Also nachher ran an den Mann #sex Die wurden seit drei Tagen immer dunkler und heute war er grad richtig dunkler als der Kontrollstrich #huepf#huepf

Top Diskussionen anzeigen