Lamuna 20- bereits im 18. Übungsmonat

Hallo alle zusammen!!!

Ja ihr habt richtig gehört!!! Wir sind im 18. Übungsmonat!!!

Kurz vorweg, ich bin hier recht neu, schon mal sorry, wenn ich die gängigen Abkürzungen nicht benutze/ kenne...#zitter
Ich denke aber ihr könnt mir verzeihen...

Ich habe seit meinen 14. Lebensjahr die Pille wg. Beschwerden genommen...seit 18.Lj. Lamuna 20., bin jetzt 25 Jahre. Haben 02/2008 Pille abgesetzt, weil ab diesem Zeitpunkt unsere Lebensumstände alle gepasst haben...

Anfangs war ich auch noch völlig hibbellig, ständig hab ich irgendwas gespürt, mir war schlecht, es zog in der Leiste, die Zigarette hat nicht mehr geschmeckt...und dann kam die Mens...:-( Ihr kennt das sicher...

Meine Frauenärztin meinte nach 12 Mo., wir sollen mal die freien Tage und den Urlaub nutzen, uns für einander viel zeit nehmen...
Naja Ergebnis:nix

Dann hab ich im Juni angefangen die Tempi zu messen, alles schick, ES ist da...

Nun haben wir bereits weitere Untersuchungen eingeleitet:
Spermiogramm: so viele#schwimmer, dass mein Mann gleich zwei Helden nach einander zeugen kann (lt. Urologen)
Blutuntersuchung bei mir: bei der ersten und zweiten im Zyklus ist alles i.O., das letzte Ergebnis bekomm ich nächsten Di. erst :-(

Meine FA meinte schon wieder, da hilft nur Urlaub...aber bitteschön, wie lange soll ich denn Urlaub nehmen???

Mittlerweile hat man sich schon an das warten irgendwie gewöhnt, an seinem Zyklus kann man eh nix drehen oder beschleunigen...

Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht, evtl. auch Probleme nach Lamuna 20 gehabt?
Ich geh davon aus, dass der letzte Bluttest auch gut ausfällt...oder kann der letzte Wert abweichen?

Vielen Dank schon mal an alle!!!!
Und nochmal sorry für die lange Vorgeschichte...

1

Hallo, ich habe auch die lamuna 20 genommen die haben wir 2007 abgesetzt bis jetzt ist nix passiert.

2

wo ich deinen beitrag grad lese bin ich irgendwie geschockt,ich bin im 49 ÜZ,ja ist wirklich so^^ und habe auch ne zeit lang lamuna 20 genommen,aber ich glaube nur 1 jahr,weil ich sie nicht wirklich vertragen habe.
jetzt nehme ich clomifen und versuche damit schwanger zu werden,ich habe keinen ES

3

Halli Hallo,

habe die Pille im Dez.04 abgesetzt und bis August 05 mit Persona und Gummis verhütet.
Im Aug. 05 nicht verhütet und war im Urlaub mit meinem Mann - nach dem Urlaub SS-Test positiv.

Mai 06 ist unsere Tochter auf die Welt gekommen.
Sept.06 Dreimonatsspritze angefangen.
Nov.07 Kinderwunsch (Tochter war genau 1 1/2 Jahre alt).

Das heisst seit Nov. 07 verhüten wir nicht und üben intensiv.
#schwimmer sind in Ordnung (Ergebnisse gestern bekommen)
Meine Bluttests alle in Ordnung.
Durch Ovus beobachtet dass ich einen #ei habe.

Dennoch nix in Sicht, ausser das heut meine Mens eingetrudelt ist.

Übungsmonat 24 rollt an, ich weiss genau wie du dich fühlst. Aber man gewöhnt sich an das Warten, hoffen, hibbeln und enttäuscht werden.

Ich drück dir weiterhin die Daumen.

Viel #kleedass es bald klappt.

4

ich kann dir zwar nichts wegen der pille sagen,aber ich wollte dir ein wenig mut machen.
wir haben auch 18Übungszyklen gebracuht bis ich endlich einen positiven sst in den händen halten durtfe.
manchmal dauerts eben länger wir waren auch kurz davor ii eine kinderwunschklinik zu gehen.
also es war der letzte übungszyklus gewesen danach wären wir gegangen.nuja im enddefekt habe ich meien schilddrüsen checken lassen und was soll ich sagen?
Ich hatte eine schilddrüsenüberfunktion und deswegen konnte sich unser kleiner nie einnisten.


jetzt bin ich in der 34ssw und wir freuen uns sehr auf unseren kleinen mann#verliebt

dir alles liebe

5

Hallo ginkalunda,
wir sind etwa gleich weit. Üben seit Jan. / Feb. 08, sind allerdings mit Unterbrechungen jetzt im 16. ÜZ. Im Apr. hat es bereits geklappt, endete allerdings in einer FG im Juni. Seit dem sind wir wieder dabei.

Warums bei uns alles so lange dauert, wissen wir mittlerweile.
Aber bei Euch ist das ja schon seltsam. Habt ihr schon mal prüfen lassen, ob du quasi Antikörper gegen die Schwimmerchen deines Mannes entwickelt hast? Das ist jetzt spontan das einzige, was mir noch einfallen könnte, was noch geklärt werden müsste...

Liebe Grüße, und alles Gute #klee

6

Hi! Ich habe diese Höllenpille 8 Jahre genommen. Während ich sie genommen habe hatte ich keine Probleme. Die fingen erst nach absetzen an. Das volle Programm mit Haarausfall, Pickel und Depession. :-( Üben jetzt schon 2 Jahre....
Muß aber dazu sagen das das Spermiogramm von meinem Mann gar nicht gut war. Ist aber eine andere Gesichte... Lass den Kopf nicht hängen, was anderes wie weitermachen bleibt uns sowieso nicht ;-)

LG

7

Hallo,

ich habe vor der Schwangerschaft Lamuna 20 genommen. Habe sie dann im April 2006 abgesetzt, als ich in Frankreich war. Ab Juli war ich dann wieder in Deutschland und danach hat es nicht mal ein halbes Jahr gedauert bis ich schwanger wurde obwohl wir ziemlich viel Stress in der Zeit hatten, hatte ich Anfang Januar ein positives Testergebnis.

LG Knutschka

Top Diskussionen anzeigen