Bin verwirrt: Wie zuverlässig ist der Eisprungkalender???

Genau das hatte meine Schwester auch. Sie hatte den ES laut Urbia am 22. und hatte da auch Mittelschmerzen aber gestern (26.08) hatte sie plötzlich ein ziehen am rechten Eierstock bzw an der Leiste. Würde auch gern wissen was das war/ist? Hat er sich verschoben oder war das vielleicht doch etwas anderes?

GGLG

Ihr Zervix war übrigens überhaut nicht spinnbar gestern, sondern cremig und leicht klumpig.

Der Eisprungkalender ist nur eine Orientierungshilfe. Der ES kann sich immer mal verschieben. Wenn du ihn besser eingrenzen möchtest, kannst du Tempi messen und/oder Ovus benutzen.

LG

Top Diskussionen anzeigen