linker eierstock verklebt suche dringend rat!!!

hallo..,

ich war gestern bei meiner frauenärztin um mich mal etwas untersuchen zu lassen... mein mann und ich versuchen seid 7monaten schwanger zu bzw. ich.. klappen tut es aber nicht... nun habe ich eine blutabnahme hinter mir wegen der harmone... freitag am 12ten zyklustag war ich hin zum ultraschnall. meine frauenärztin sagt in meinen rechten eierstock wäre bewegung... mein linker eierstock wäre verklebt und würd so mit die sache schwieriger machen... sie sagte was von einer bauspieglung?! zwischen dem 20ten u 22ten zyklustag muss mich noch mal hin zur blutkrontrolle.. ich habe nun richtig angst das es mit dem schwanger werden nicht klappt! und ich kann mir auch nichts darunter vorstellen das mein eierstock verklebt ist. hat jemand erfahrung damit? würde mich echt über ein paar antworten freuen... bin nämlich ziemlich depri wegen der sache...

1

hey liebe lisa nu mach dich erstmal nicht verrückt #liebdrueck

das kenne ich auch bei mir war der rechte eierstock verklebt und hab ihn im märz durch eine eileiterüberpfüfung durch pusten lassen ;-) wie man so schön sagt und es war nichts schlimmes
also sollte es dazu kommen brauchst du keine angst davor haben und normaler weise ist das auf jedenfall beheb bar ;-)

also mach dir keine druck und spreche mit ihr darüber das du gerne dann nächsten zyklus einen BS machen lassen würdest
bei mir wurde gesagt macht man am besten zwischen dem 5-10ZT

liebe grüsse nici #liebdrueck

2


Huhu Lisa,

das ist nicht so schlimm, wie es sich anhört. Erst mal, die Eileiter kannst Du dir als so eine Art Schlauch vorstellten, davon hast Du zwei, einer links einer rechts. In ihnen wandern die Eizellen zur Gebärmutter. Sie können sich aus verschieden Gründen verkleben/verstopfen und dann passen die Eizellen nicht mehr durch.

Trotzdem kein Grund zur Panik:

1. es ist bei Dir nur eine Seite, das heißt, die andere ist ok. Chancen zwar reduziert aber immer noch da. :-)

2. Mit einer Bauchspieglung kann man das beheben. Dabei werden dann die Eileiter freigespült. Ist ein kleiner oparativer Eingriff, allerdings unter Vollnakose.

Liebe Grüße,
Anne

Top Diskussionen anzeigen