Was meint ihr, soll ich es tatsächlich nochmal wagen zu testen?

Hallo,

hatte vor 2 Tagen schonmal gepostet. Habe im Januar die Pille abgesetzt, seither hat sich mein Zyklus noch nicht eingespielt, ist immer länger geworden. 56 Tage war der letzte Zyklus lang.

Ich war am 22.Juni zur Vorsorge bei der FÄ, sie hat ein reifes Follikel gesehen und eine gut aufgebaute GSH.

Nun habe ich meine Regel immer noch nicht. Habe am 8. und 10. Juli negativ getestet.

Am 09. Juli hatte ich relativ starkes Ziehen im Unterleib, als ob meine Mens bald kommt. Dies war am Tag darauf wieder verschwunden. Dafür musste ich ständig leicht aufstoßen und ich hatte weniger Appetit als sonst. Weiß nicht ob das was mit einer möglichen SS zu tun haben könnte, aber habe innerhalb von 3 Tagen 1,5kg Gewicht verloren, obwohl ich das Gewicht seit Monaten gehalten habe.

Heute alles wieder weg, aber ab und an leichtes Ziehen im Unterleib.

Ich weiß nicht ob ich nochmal testen soll? Oder einfach warten? Mein Zyklusblatt führe ich erst seit 23. Juni (Tempi oral gemessen), also Mitten im Zyklus. Daran kann ich auch nichts erkennen:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=419987&user_id=865220

Das Warten macht mich langsam so richtig verrückt... Bin fix und fertig.

Liebe Grüße
coralie.

1

Du könntest schon testen, allerdings ist meiner Meinung nach die Tempi zu niedrig für ne SS. Normal sagt man sollte sie so grob um 37 °C liegen bei einer SS. In Ausnahmefällen ist sie zwar auch mal niedriger, aber eher selten wenn du dir hier mal ein paar Glückskurven anschaust. Dafür spricht auch dass die Tempi ja die ganze Zeit ein Niveau hat, also ich kann keinen ES erkennen... Tut mir ganz arg leid #schmoll#liebdrueck

3

Danke für deinen Beitrag,

ja das hatte ich schon befürchtet. Ich denke halt nur, wenn die FÄ ein reifes Follikel gesehen hat, müsste da meine Mens nicht schon da sein?

Ach das ist furchtbar alles.

5

Hallo
Es kann auch sein das es trotzdem nicht gesprungen ist. Dann hilft dir das alles nix. Frag einfach nochmal bei der FÄ nach die kann dir bestimmt helfen.

weitere Kommentare laden
2

Hallo
Ich an deiner Stelle würde morgen einfach nochmal testen. Wenn wieder neg. nen Termin beim FA machen. Weisst du denn wann ca. dein ES war?
LG

4

Hallo :)

Nein das weiß ich leider nicht. Hatte zwar um den 26. herum deutlich mehr cremigen ZS bemerkt, aber meine Kurve sieht ja eigentlich wirklich nicht nach ES aus... :(

9

Hallo,

ich möchte dich echt nicht entmitugen und würde mich sehr freuen, wenn du ss wärst, aber die Mens bleibt manchmal aus unerfindlichen Gründen länger aus, ohne das eine Schwagerschaft besteht. Bei mir war es jetzt zwei mal so nach meiner FG. Ich hatte auch eine sehr gut aufgebaute GSH, aber negative Tests. Ich würde sagen, du machst nochmal nen FA-Termin aus und die soll Blut abnehmen und nochmal nachschauen, dann weißt du es sicher. Sie gibt dir sicherlich auch Tabletten zum Auslösen der Mens, falls du nicht warten willst, bis sie irgendwann kommt.

Alles Gute!

11

Bisschen traurig bin ich schon, aber da kannst du ja nichts dafür. Ich wusste erst gar nicht, dass es bei nicht erfolgtem Eisprung dann nochmal so lang dauern kann, bis die Mens einsetzt.

Jetzt bin ich wenigsten gefasster auf die Pest :)

Danke für deine Antwort :)

12

Bitte, ich weiß wie besch.... solche Nachrichten sind, aber man darf sich auch nix einreden, denn dann tut es noch mehr weh.

Wie gesagt, wenn du sie in ner Woche immer noch nicht hast, würd ich nochmal zum FA gehen. Sonst dauert es ja noch länger bis dein Zyklus wieder in geregelte Bahnen kommt und dann dauert es automatosch auch noch länger bis du schwanger wirst.

Hatte auch solche Probleme nach meiner FG und jetzt nach 7 Monaten kommt sie endlich wieder in geregelte Bahnen. Hatte einen ES und das erste mal von selber wieder meine Tage und nun hoffe ich, das es bald klappt!!!

Das wird schon!!! Drück dir die Daumen!!!

Top Diskussionen anzeigen