Clearblue Plus, was soll ich davon halten?

Ich war fest davon überzeugt, dass meine Mens kommt, hatte auch einmal ganz leichte hellrote Blutungen. Gestern bekam ich ein Antibiotikum verschrieben und als ich so in der Apo stand dachte ich, es wäre vielleicht doch besser, noch einen Test zu machen. Gesagt getan, gestern abend fix gemacht. Clearblue Plus. Nach meiner Rechnung (ZB habe ich keins) müsste ich überfällig sein, NMT + 1 oder 2 in etwa. Test negativ! In der Schublade verstaut, weil ich meinen Mann nicht nerven wollte. Heute morgen wollte ich das Teil entsorgen und was sehen meine Augen? Ein Plus. Ein SEHR deutliches Plus. Die senkrechte Linie ist klar und deutlich zu sehen, Farbintensität gleich mit der der waagerechten Kontrolllinie, allerdings sehr schmal. Hatte jemand schonmal eine so megamäßige Verdunstungslinie? Leider kann ich kein Foto einstellen.

Ich weiß, dass das Testergebnis, egal von welchem Test, nach 10 Minuten eigentlich nicht mehr aussagekräftig ist, aber so eine deutliche VL hatte ich wirklich noch nie!

Viele Grüße,

Sanni

1

Hmm... also ich würde sagen, dass wenn er positiv wäre, dann hättest du gestern abend schon das dicke plus sehen müssen, nach so viel Zeit ist glaube ich unerheblich was der anzeigt.

Aber mach doch sicherheitshalber heute noch einen, dann weißt du es ja sicher :-D

2

Hi,

ja das dachte ich auch. Ich hab ihn nach 5 Minuten oder so in die Schublade gelegt, weil ich es von meinen anderen Schwangerschaften gewohnt bin, dass der Test doch fix das richtige Ergebnis anzeigt. Ich würde ja heute noch einen machen, aber ich komme nicht zum Einkaufen *heul*. Mag mich aber auch nicht reinsteigern, sonst ist die Enttäuschung nachher doch zu groß. Ich war nur so verwundert, ich habe schon so viele SSTs gemacht, aber eine SO deutliche VL hatte ich noch nie. Fühle mich aber auch leider sehr "nach Mens".

Dann eben auf in den nächsten ÜZ!

Viele Grüße,

Sanni

3

hallo sanni

nach wieviel minuten hast du ihn denn in der schublade verschwinden lassen?

du hast nämlich 10 min zeit ihn abzulesen. sollte erst nach den 10 min die linie gekommen sein, könnte es eine VL gewesen sein. wenn es aber innerhalb der zeit war, bist du wohl ss.

kannst du ein foto machen?

LG motte

4

Hallo Motte,

ich denke es müssen 5 Minuten gewesen sein, kann ich nicht beschwören, ich habe nicht auf die Uhr geguckt ;)

Leider kann ich kein Foto einstellen, ich besitze keine Digitalkamera.

Für eine VL ist die Linie wirklich sehr deutlich, ich kann den Test auch 2 m weglegen und die Linie ist dennoch gut sichtbar. Nur eben sehr schmal.

Ich stelle mich mal auf die Mens ein, so fühle ich mich nämlich, das Brustspannen ist auch schon weg. Frühabort könnte natürlich auch sein.

Viele Grüße,

Sanni - trotzdem hibbelig!!!!

5

hallo sanni

nu steck mal nicht den kopf in den sand und denk positiv #liebdrueck wann haste denn nmt?

eine so deutliche VL hab ich auch noch nicht gesehen.
ich hatte damals auch den CB+ und hatte ne VL

ABER die war nur gaaaaanz schwach

schau mal

http://s11.directupload.net/file/d/1828/oynwvqgw_jpg.htm

glaub mir, ich bin im 21 ÜZ und hab schon gefühlte 1000 tests gemacht. VL´s hatte ich auch schon viele und die waren nicht so deutlich zu sehen wie du sie beschreibst.

deine scheint schon viel stärker zu sein und ich denke, dass du ss bist.

von mir schonmal ganz leise herzlichen glückwunsch#schein

teste morgen nochmal mit morgenpipi (kannst du im becher aufheben bis nen test besorgt hast)

meine daumen hast du

#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen