wie weit hat Utrogest eure Mens verschoben?? Wichtig!Bitte!

Ich bin heute ES+15 und hab das Mensziehen schon den ganzen Tag. Jedoch hatte ich das eigentlich immer während der Einnahme von Utrogest.
Jetzt habe ich nur noch 2 Tabletten Utrogest für heute Nacht.
Wie lange hat es gedauert bis eure Mens gekommen ist bei Einnahme von Utro?? Soll sie da normal kommen oder verschiebt sie sich immer??
Ich habe keine Lust auf testen, ist immer so enttäuschend aber ohne Tabletten riskier ich wohl nen Abgang falls ich doch schwanger wäre oder??
Viele Fragen, suche Erfahrungen!!!

1

Also solange du nicht getestet hast oder nicht sicher bist, dass du nicht schwanger bist, solltest du Utro nicht absetzen !!!
Bei mir kam, trotz der Einnahme von Utro, meine Mens pünktlich auf den Tag genau.
Ich denke, das ist von Frau zu Frau unterschiedlich.

2

Das Problem ist nur, dass ich keine Tabletten mehr habe. Und ich bin sooo ein Testmuffel, weil es mich immer so viel Tränen kostet #schmoll

3

Ja, das kann ich sehr gut verstehen. #liebdrueck
Geht mir immer genauso.
Aber du wirst da nicht drumrumkommen.
Ich allerdings spar mir immer den Test und gehe an NMT zu meinem FA zum BT.

weitere Kommentare laden
7

Hallo
Auf keinen Fall absetzen ohne Test!
Meine Mens ist mit Utro nicht gekommen, habe sie nach Absetzen erst 5-7 Tage später bekommen.

#sonneTrixi

10

Hallo Ihr,

ich muß jetzt auch noch mal fragen : ich bekomme auch Utrogest wegen häufiger SB in der 2. ZH.
Meine FA sagte mir ich sollte die ab ES für 10 Tage nehmen und dann absetzen von testen war überhaupt keine Rede und ich hab sie auch noch mal gefragt, ob da was passieren könnte wenn ich schwanger wäre und sie meinte NEIN.
Ich lese hier aber immer wieder das man auf keinen Fall absetzen soll wenn man schwanger ist.
WER kann mir helfen !!!

11

das ist aber seltsam - ich habe mich die letzten tage intensiv mit dem thema beschäftigt, und das problem: wenn du eine leichte gks hast, oder auch eine schwerere, dann nimmst du das utro ja, um deienm körper das hormon zu geben, was es benötigt, um ein ei einnisten bzw. halten zu können, wenn es eingenistet ist. nimmst du ihm aber in den ersten monaten wieder, dann ist der mangel ja wieder da und wenn du pech hast, dann geht dein krümel deshalb. in der späteren schwangerschaft, meist so ab 5 monat, ist das wohl nicht mehr nötig, da produziert die plazenta?! (nicht drauf festnegeln, ich find den artikel nicht mehr) das wohl allein und braucht keine unterstützung mehr...

also echt lieber nen test 1-14 tage nach es (da sind die angaben recht verschieden) udn wenn nicht pos, dann absetzen, und nächsten monat von vorne. wenn es positiv ist, würde ich auf keinen fall absetzen, bis du keine neuen blutwerte ermittelt bekommen hast.

hoffe, ich konnte die helfen!

lg
nadji

12

danke liebe nadij,

ich habe utrogest letzten Monat auch 12 Tage genommen und bei ES+11 getestet, war auch negativ, aber im Grunde kann das ja noch viel zu früh gewesen sein, war ein Clearblue Digital angeblich schon vor NMT anwendbar.
naja, ich weiß jetzt nicht wie ich mich diesen Monat verhalten soll. Nachdem ich abgesetzt hab, kam die Mens erst nach 4 Tagen, das verschiebt ja auch die Zyklen irgendwie.
Ich glaube ich hab nur eine leichte GKS, da ich nur 1-2 Tage vor Mens SB hatte.
Komisch das meine FA mir das nicht gesagt hat, fühl mich grad echt schlecht beraten :-[

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen