frage wegen clear blue

huhu mädels
ich hab mir heute den clear blue gekauft ist das ein 10er oder 25er
das ist der test mit dem +
ich hoffe ihr wisst welchen ich meine

liebe grüße tina

1

wenn es ein früh test ist steht das meines wissens bei Clearblu drauf ,, kann mich aber auch täuschen,
weil bei uns in holland hier ist das so das es drauf steht

3

auf dem test steht drauf bis zu 4 tagen vor fälligkeit der periode #kratz

5

Dann ist es der 25er!
Hab mich auch mal erschrocken,weil ich dachte,es sei ein 10er. Wurde dann aber eines besseren belehrt. Kann dir das gerne mal raussuchen. Moooment!

weiteren Kommentar laden
2

Hallo!
Halte dich fest: Das ist ein 50er!!!!
Es sei denn,da steht was von "Frühtest" - dann ist es ein 25er. CB bietet keine 10er an! #schmoll

LG
Andrea

4

was ???? #schock#schock

6



schau mal hier:


Sehr geehrte Frau XX,

wir danken Ihnen für Ihr Email bez. unserem Clearblue Digitalen
Schwangerschaftstest. Hier ist eine allgemeine Antwort auf Ihre Anfrage.

Clearblue Schwangerschaftstest ist zur Anwendung ab dem Fälligkeitstag
der Periode (ca. 14 Tage nach der Ovulation) konzepiert oder bis zu 4
Tagen vor dem Fälligkeitstag der Periode (Frühtest). Im Verlauf einer
typischen Schwangerschaft steigt der HCG-Wert nach der Empfängnis bis
zum ersten Tag der ausbleibenden Periode von ca. 5 bis auf 50 - 250
mIU/ml/HCG an. Der Clearblue Schwangerschaftstest kann in einer
Urinprobe HCG einer Konzentration von 50 mIU/ml (25 mIU/ml mit dem
Frühtest) oder höher registrieren. Es ist möglich ein
"schwanger"-Ergebnisse mit Urinproben zu bekommen, deren HCG
Konzentration niedriger sind. Jedoch sollten HCG-Levels von 5 mlIU/ml
oder weniger ein "nicht schwanger"-Ergebnis anzeigen. Sollte eine
Schwangerschaft zu irgendeinem Zeitpunkt nicht fortgesetzt werden, fällt
der HCG-Wert auf den Basiswert zurück. Die Dauer des Absinkens ist
abhängig vom zum Zeitpunkt der Unterbrechung bestehenden HCG-Wert und
ist individuell verschieden. Während dieses Zeitraums können
"schwanger"-Ergebnisse erzielt werden.

Wir schreiben keine Empfindlichkeit auf die Packung, und zwar deshalb,
weil das Ergebnis der Empfindlichkeitsbestimmung ganz enorm von der
verwendeten Messmethode abhängt, und davon, ob der Test das komplette
HCG-Molekül bestimmt (wie Clearblue) oder das beta-Hcg oder einen
bestimmten Unterbestandteil des beta-HCG (wie die meisten anderen Tests)
und, und, und... Das alles macht die reine HCG-Wertangabe so wenig
aussagekräftig für die Verbraucherin, dass wir uns bewusst entschieden
haben, auf die Angabe zu verzichten. Das ist nämlich das berühmte
"Äpfel-mit Birnen-vergleichen".

Wir hoffen , Ihnen mit diesen Angaben geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Evelin McGinn
CLEARBLUE Beratungsservice
Unipath Ltd., Bedford, UK.

8

Das gibt`s ja nicht! Warst du schon wieder schneller??? #aerger

Okay okay...bin ne alte Frau und schaff`s nicht mehr so schnell mit dem Tippen..#schmoll

9

na das ist ja interessant
und ab wann könnte ich den mit dem frühtest testen ich bin heute es+11 zb hab ich in einer antwort schon rein gestellt

lg tina
und danke für die auskunft

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen