Montgomerie Drüsen

Hallo Mädels,
hab mal eine Frage, und zwar hoffe ich wirklich sehr schwanger zu werden und es sieht glaube ich gar nicht schlecht aus. Meine Tempi ist super , hab ständig ein ziehen im Unterleib, meine Brust ist empfindlich und vor kurzem kam Milch raus. Heute hab ich gemerkt das ich meine Montgomerie Drüsen sehr deutlich sehen kann was ich sonst nie konnte. Mußte erst mal nach googlen was das ist.
Was haltet ihr davon ? Sind das gute zeichen ? Kann erst in einer Woche testen, oje oje wie soll ichndas aushalten ?

1

wieso kannst du denn erst in einer woche testen?!
sieht aber gut aus!

3

Weil meine Tempi kurve sagt ich soll erst 2 Tage nach NMT testen, und das ist nächsten Samstag. Oder könnte ich vieleicht einen Frühtest machen ? Ich geh echt am Stock...

2

sorry....aber was sind montgomery drüsen ? #kratz

lg Sandra

4

Das sind weiße Pickelchen rund um die Brust warze. Talgdrüsen damit die Brust geschmeidig bleibt.
Danny

5

hehe wikipedia

Als Montgomery-Drüsen, Tubercula Montgomery, Tubercula areolae oder Glandulae areolares werden 10–15 meist kreisförmig um die Brustwarze angeordnete Erhebungen des Warzenhofs bezeichnet, die bei einer Erektion der Brustwarze meist besonders gut sichtbar werden.

Sie werden auch als „besonders differenzierte Duftdrüsen“ der Haut bezeichnet. Es handelt sich dabei um größere Talgdrüsen im Bereich des Warzenvorhofs, deren Endstücke nach einer Geburt eine apokrine Sekretion aufweisen. Sie werden teils von Milchdrüsenläppchen begleitet. Im umgebenden Bindegwebe sind glatte Muskelfasern vorhanden.

Ihre Funktion besteht darin, die Haut der stillenden Frau zu schützen und einen gewissen Luftabschluss zwischen dem Mund des Säuglings und der Brustwarze zu bewirken. Somit begünstigen sie eine ausreichende Brusternährung des Säuglings.

Top Diskussionen anzeigen