Schwanger mit niedrigem ANti-Müller-Hormon?

Meine Hormonwerte waren immer alle top - jetzt wurde in der kinderwunschklinik mal mein Anti-Müllerhormon bestimmt und das liegt bei o,5 und damit viel zu niedrig!
D.h., dass meine Ovarialreserve eingeschränkt ist und ich also nicht mehr viele Follikel habe!:-(
unter 0,3 heißt : Wechseljahre! über 1 ist ok, über 3 wäre spitze!

Ist denn jemand von Euch mit niedrigem AMH schwanger geworden??? Oder kennt ihr jemanden?#kratz

1

Hallo !!!
Das tut mir leid für dich , aber scheint ja noch nicht ganz aussichtslos zu sein , nein helfen kann ich dir da auch nicht , warte selber gerade auf das Ergebniss dieses Testes !!! Oh man da kann ich mich ja warm anziehen , ich bin ja noch älter als du , obwohl mein FA meinte , mit 39 wäre es zu früh für die angehenden Wechseljahre , aber wer weiss das schon .
Drück dir feste die Daumen , das es trotz allen Hindernissen , doch noch bei Euch klappt !!!
Schönes Wochenende , LG : Martina

Top Diskussionen anzeigen