Frauenmanteltee bei Schwangerschaft weitertrinken?

Hallo Ihr Lieben,

Ich habe in meiner ersten Zyklushälfte fleißig Himbeerblättertee getrunken und ich muss sagen, soviel Zervix wie in diesem Zyklus hatte ich noch nie! Ich bin fast ausgelaufen #hicks Was so ein Tee alles bewirken kann!!! ;-)

Zu meiner eigentlichen Frage:

Kann man den Frauenmanteltee auch weitertrinken wenn man bereits schwanger ist??? Ich habe nämlich mal gehört, das er Gelbkörperregulierend sein soll.

Vielen Dank für eure Antworten

LG Anke

1

Den kann man schon weitertrinken.
Aber man sollte Kräutertees nach 6 Wochen absetzen und mal eine 3 wöchige Pause einlegen, da sich sonst der Körper daran gewöhnt und es nicht mehr als "medikament" erkennt.

2

Ich dachte immer Frauenmanteltee ist für die 1. Zyklushälfte und Himbeerblättertee für die 2.?!

4

Hallo Mausi,

nein, den himbi nur bis es trinken und den frauenmanteltee dann ab es bis zur mens.

3

huhu anke,
da geht es dir ja wie mir ;-) mein erster zyklus mit himbitee und ich hab echt 4 tage spinnbaren zs gehabt und bin fast ausgelaufen. hätte nie gedacht, das der tee so schnell wirkt. mein es ist auch 4 tage früher als errechnet gewesen.

hab mal im netz gelesen, das man den frauenmanteltee auch weiter trinken kann. nicht mehr unbedingt 4 - 5 tassen aber 1 - 2 sind wohl ok. genau weiß ich es allerdings auch nicht. denke mal, wenn ich ss wäre, würde ich meinen doc fragen und dann damit aufhören. wann hast du denn nmt?

meine daumen sind auf jeden fall gedrückt. #pro

lg vom feechen

6


Am 23.05.

8

ich muss dann noch 2 tage länger warten. drück auch jeden fall ganz fest die daumen #pro #pro

5

Hallo,

Ich habe in meiner ersten Schwangerschaft bis 4 Wochen vor Geburt eine Tasse Frauenmanteltee täglich getrunken und das hat mir gut getan. Dann kann man wieder bis zur Geburt Himbeerblättertee trinken.

Viel Glück! #schwanger

LG

7

Vielen Dank für eure Antworten

LG Anke

Top Diskussionen anzeigen