Kinderwunsch und Weight Watchers - Geht das?

Halli Hallo,

Zuerst einmal eine Rund #torte und #tasse für alle!

In etwa 2-3 Monaten wollen wir mit dem Basteln von Nr. 2 beginnen. Leider trage ich noch 5-6 kg (hauptsächlich in der Stillzeit angefuttert #schock) von der letzten SS mit mir herum. Gerne würde ich zuerst Gewicht verlieren bevor ich wieder #schwanger werde.
Für mich kommt nur das Weight Watcher Programm in Frage. Sport mache ich schon genug, daran kann es nicht liegen sondern an der Ernährung. Hat schon jemand Erfahrung damit? Kinderwunsch und Weight Watchers, geht dass überhaupt?

Danke für eure Antworten im Voraus

Liebe Grüsse
Mareike

1

Ich denke schon das es gehen wird, warum nicht. Bei WW hungert man ja nicht. Man ernährt sich nur bewusster...also...

VIEL SPAß und GLÜCK!!!

5

Danke für deine Antwort.

Liebe Grüsse
Mareike

2

Hallo Mareike
Ich habe mit dem Weight Watchers Programm jetzt in einem Jahr etwas über 34 kg abgenommen und wir möchten jetzt auch Baby Nr. 2 basteln, vielleicht hat es sogar schon geklappt. Das ist auch mit dem Programm kein Problem, ausser das wenn du schwanger bist nicht mehr an den Treffen teilnehmen darfst (glaube ich). Meine Gruppenleiterin sagt immer wieder, dass es schon viele WW Babys gab, da viele Frauen durch die gesunde Ernährung schneller schwanger wurden.
Na da bin ich ja mal gespannt :-)
Lieben Gruß Maren

3

Hallo Maren,

Zu aller erst #herzlich-lichen Glückwunsch zum Verlust von 34 kg. Wow!!! War es nicht schwierig so viel abzunehmen? Und wie sind deine Erfahrungen mit Weight Watchers?

Ich drück dir gaaaanz gaaanz fest die Daumen, dass es bei euch geschnaggelt hat. Wann hast du NMT?

Liebe Grüsse
Mareike

7

Hallo Mareike
Vielen Dank für die lieben Glückwünsche,nein es war gar nicht schwer soviel abzunehmen, ging sogar schneller als gedacht. Ich muss ja auf nichts verzichten. Ich habe bisher wirklich nur gute Erfahrungen mit Weight Watchers gemacht und auch meine Mama hat mit mir zusammen 30 kg abgenommen und trägt jetzt Kleidergröße 36, anstatt 46, und das in nichtmal einem Jahr.
Ich hätte eigentlich am Samstag meine Mens bekommen müssen, aber bisher ist nix in Sicht, aber der Test heute Vormittag war leider negativ, aber bei meinem Sohn vor 2 Jahren war der erste Test auch erst nach 4 oder sogar 5 Tagen ganz ganz leicht positiv und von meinem Frauenarzt hab ich erst nach 1,5 Wochen ein positives Ergebnis bekommen, also hab ich noch etwas Hoffnung. #schwitz Teste also in 1 oder 2 Tagen nochmal.
Liebe Grüße Maren :-D

weitere Kommentare laden
4

Ich bin im Juli 06 in die WW eingetreten und hab bis Januar 07 fast 27 kg abgenommen!
Obwohl ich dann dachte, ich bin SS (hatte noch keinen Test gemacht, weil ich vor NMT war), bin ihc weiterhin zu WW gegangen und hab auch abgenommen.

Als ich dann den Test hatte - positiv. hab ich aufgehört.

Es ist ja keine Diät in dem Sinne. Man sollte sich ja grundsätzlich ausgewogen ernähren. Spätestens mit positivem SST sollte man halt normale Kalorienmengen zu sich nehmen.

LG
Tina

6

Hallo Tina,

Danke für deine Antwort.
Na dann steht einer Anmeldung wohl nichts im Wege.

Ich wünsche dir alles Gute für deine Zukunft.

Liebe Grüsse
Mareike

13

Klar geht das :) mit WW ernaehrst Du Dich gesund und ausgewogen. Nur wenn es dann geschnaggelt hat, dann solltest Du das Punkte Zaehlen sein lassen und Dich lieber nur noch an die 8 FF halten :) dann kann gar nix schief gehen.

Top Diskussionen anzeigen