wie sieht eure temperaturkurve aus?

hallo mädels,
aus diversen gründen (kinderwusch, unterschiedliche zykluslänge) führe ich zur zeit tageblatt über die morgentemperatur. das prinzip kenn ich schon lange, ich verhüte sonst auf natürliche art. aber meine temperaturvurve erinnert mich eher an ein EKG ;-)
anfangstemperatur 36,7 dann innerhalb 3 tagen runter auf 36,3, dann anstieg auf 36,7 innerhalb von 5 tagen, dann auf 36,2 in 2tagen runter. jetzt innerhalb von drei tagen auf 36,8 rauf. ist das normal, dieses rauf und runter? ich dachte das schwankt max. 0,2 grad. ich meß jeden tag zwischen 6 und 7 uhr, im bett, im liegen, sobald ich munter werd und rektal. wie sieht das bei euch aus?
erzählt mal.
lg

1

Meine sieht so aus, auch ein einziges Auf und Ab in diesem Zyklus: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=390465&user_id=842172

Die vom letzten Zyklus war wesentlich ruhiger, keine Ahnung woran das liegt.

2

Hallo

also meine kurve sieht so aus:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=394841&user_id=841153

und ich hoffe das die Tempi oben bleibt;)

Letzten Monat wars bei mir aber auch ein wahnsinniges auf und ab...
manchmal schon echt komisch;)

lg
tina

3

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=787766

Schau mal so sieht meins aus :-).

LG

4

sie mal so sah meine letzten üz aus, hat leider nicht geklappt und der ES von urbia bei mir stimmt auch nicht.
ist schon komisch manchmal alles voll schön ruhig und gleichmäßig und dann mal wieder eine berg und tal fahrt aus der man schwierig was erkennen kann. gott sei dank kann ich mich auf meinen ES und Mittelschmerz verlassen.



http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=399177&user_id=848364

5

leider sind alle eure zyklusblätter nicht abrufbar für mich.
gibt es noch eine andere möglichkeit auf eure seite zu gelangen?

Top Diskussionen anzeigen