Gibt es das wirklich? ES+8 positiv testen? Winnirixi

Mädels,

erst mal guten Morgen uns Frühaufstehern ;-)

Habe auf Winnirixi Tests gesehen wo Frauen bereits ES+ 8 oder teilweise auch 7 schon positiv getestet haben. Aber dann müsste das doch bei jedem möglich sein oder?

Hab seit Tagen dieses Ziehen und Spannen-hab ich normalerweise erst immer ein paar TAge vor der Mens aber dieses mal schon so früh....?????

Ach-ihr kennt das........man bildet sich ja auch vieles ein....

1

Jau, geht, bei meiner ersten Tochter habe ich auch eine Woche vor NMT positiv getestet.

Diesemal kann ich nicht sagen, habe mich extrem beherrscht nicht zu testen weil wir eigentlich im 1. ÜZ waren und ich nicht dachte dass das schon geklappt hat. Tja, Wunder gibt es immer wieder #cool

2

moin,

das ist aber äußerst selten, das da ein Test positiv ist, in der Regel findet da gerade mal die Einnistung statt und steht noch bevor..

3

ja ich habe sogar mit denen von winnirixi bei es+8 schon pos. getestet, das waren 20iger

hier diebilder

unten es+8 darüber es+9

http://s10.directupload.net/images/user/090111/rvet8t5t.jpg

lg

4

Morgen!

Tja, möglich ist wohl alles. Aber wieso wollt ihr so früh schon testen?

Mädls - es kann doch bis zum NMT noch soviel passieren!
Will sagen, halte absolut nix von dieser Frühtesterei.

Auch wenns wahnsinnig schwer fällt, die Anzeichen wirklich dafür sprechen könnten .... bitte bitte wenigstens 1-2 Tage nach dem NMT warten mit Testen.

LG
mausele mit #stern im Herzen

5

ich musste früh testen, weil ich in dem zyklus wo ich ss wurde kein utrogest mehr genommen hatte, habe es mir dann gleich am es+9 von meinem HA besorgt und somit sicher einiges verhindern können...
ich habe immer früh getestet, auch schon wegen dem erlebnis es nicht zu wissen und unwissentlich antibiotika genommen zu haben, was dann dafür sorgte, dass ich nen frühabort hatte

lg

6

Wenn man das Kind verliert ist es völlig egal ob ich eine Woche vor NMT teste oder eine Woche danach. Wenn es dann nicht sein soll, dann soll es nicht sein. Ich habe damals auch ein Kindchen in der 8. SSW verloren und da wusste ich es auch schon eine Woche vor NMT (Amy war eigentlich ein Zwilling)...

Klingt hart aber das Wissen dass man schwanger ist ändert nichts daran das man das Kind dennoch verlieren kann.

#liebdrueck Pladde

Top Diskussionen anzeigen