Schmerzen im Unterbauch/ unterleib

Hallo ihr lieben...


ich/ wir haben einen Kinderwunsch...
wir sind jetzt im 4. Übungszyklus...


Ich habe seid Ostern eine körperliche Veränderung bemerkt..

Ostermontag waren wir beim Italiener... dort habe ich eine Lasagne gegessen, die ich auch wirklich sehr gerne esse aber nicht so häufig, damit ich mich daran nicht überesse....

Nach der Hälfte von der Portion konnte ich nicht mehr... mir wurde ganz schlecht... konnte plötzlich nichts mehr riechen... bin aufgestanden und war draußen etwas spatzieren..
Dazu habe ich wenig später einen ganz aufgeblähten bauch gehabt.. ( wie schwanger im 6.monat) Meine Brustwarzen fingen sehr stark an zu schmerzen...worauf ich am liebsten meinen BH ausgezögen hätte...

als ich zuhause war, habe ich mich schlafen gelegt... nach 2 std war die geruchsempflindlichkeit wieder weg.. die schmerzen der brustwarzen jedoch nicht..

Dunkler oder bräunlicher sind sie nicht geworden... find ich zum mindestens....

Seid heute habe ich so einen ziehenden schmerz links unten im Unterbauch.... zur leiste hin.... wenn ich meinen Bauch einziehe schmerzt es und auch wenn ich da leicht drauf drücke.... rechte seite ist gar nichts...
Außerdem hab ich sehr viel weißlichen Ausfluss...


Mhmm.. ich bin echt überfragt..... Kann es möglich sein, dass ich schwanger bin? Oder was sagt ihr dazu??? was können die schmerzen denn noch sein?! Eierstockentzüdnung???

Bitte erzählt mir, wie es bei euch war! -> wenn es zum abend schlimmer wird, fahre ich wohl noch in die Notfallpraxis... weil es echt unangenehm ist...

liebe grüße woman222

1

Hallo woman222,

wie weit bist du denn im Zyklus ? Hast Du ein ZB ???

Natürlich könnten diese Sympthome auf eine SS hindeuten, aber auch auf eine Zyste.

2

Ich bin jetzt am 21. tag angekommen!

leider führe ich kein Zyklusblatt!


:-( da ich immer zu unterschiedlichsten zeiten aufstehen muss...

5

Also das kann wie gesagt alles sein ! Entweder hat sich Dein ES nach hinten verschoben, es kann sein dass Du eine evtl. Einnistung spürst, es kann sein, dass Du eine Zyste hast (hab ich immer und das schmerzt wenn man von aussen draufdrückt) oder Du hast tatsächlich eine Entzündung. Wenn die Schmerzen nicht aufhören würde ich auf jeden Fall mal zum Arzt gehen, der kann das abklären.

Ich drück Dir die Daumen.

LG
Psa

weiteren Kommentar laden
3


Eventuell hast Du auch grade Deinen ES, je nachdem, wie weit Du im Zyklus bist.

4

ich bin am 21.zyklustag....

6

Hast du eigentlich Deinen Blinddarm noch ? Ich weiß, dass der zwar auf der rechten Seite ist, aber der Schmerz bei einer Blinddarmentzündung strahlt aus und dann hat man das Gefühl der Schmerz wäre auf der linken Seite ! So war es bei mir zumindest und übel war mir damals auch...nur ne Möglichkeit !

9

Den hab ich gott sei dank nicht mehr! :-)

der wurde mir schon längst entfernt....




- schmerzende brustwarzen..
- weißen ausfluss.... ( sieht aus wie sperma )
- linke schmerzen im unterbauch...

- und den einen tag mit der geruchsempfindlichkeit..

8

Warum fährst du nicht mal zur Notfallpraxis und lässt das abkären wen du solche schmerzen hast.

Da würde ich nicht lange warten.

10

Sie sind noch auszuhalten.... ich hoffe ja noch, dass sie bald wieder verschwinden.... :-(



wenn es schlimmer werden sollte, fahre ich in die notfallpraxis

Top Diskussionen anzeigen