Einnistung bei sehr hoher Basaltempi??

Hallo
Habe ja schon berichtet, dass ich mal testweise anfange mit dem Tempimessung und dass ich im Wasserbett

1

...sorry, falsche Taste gedrückt.
Also nochmal: messe erst seit kurzem und schlafe im Wasserbett. Habe daher schon recht warme Tepis gemessen. Ab 37,7° alarmiert mein Thermometer wg erhöhter Temperatur... nun bin ich da ja nur wenige Grad drunter.
Nistet sich da ein Ei überhaupt ein?
Verhütungsmethode warmes Wasserbett ???????
Wer hat Erfahrung?

Hier mein ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=396742&user_id=470809

Gruß Bia...mach mir halt so meine Gedanken

2

Wieso sollte sich ein Ei nicht bei recht "höher" Körpertemperatur einnisten.
manche werden ja auch in der schlimmsten Erkältung, mit Fieber Schwanger.

Wärme ist nur ungesund für die Spermien.

Leider ist dein ZB nicht wirklich ein hinweis, ob du Schwanger bist.
Dazu müsste man wissen, wie hoch deine Tempi bereits ab Eissprung war.

Viel Glück

3

Guten Morgen!!!

Also ich bin zwar kein absoluter Profi aber ich würde mal sagen das die Einnistung nichts mit der erhöhten Temperatur zu tun hat.
Es könnte vielleicht????? die Kurve etwas verfälschen (darüber hab ich auch noch nie nachgedacht??), aber das sich das ei´le deswegen nicht einnnistet kann ich mir echt nicht vorstellen.

Alle Gute und frohe Ostern#hasi

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen