nmt+2 und negativ!

hey mädels,

ich hab mir gestern einen sst gekauft weil ich laut urbia am 31.03.2009 nmt hatte! (hab normalerweise einen längeren Zyklus,somit offizieller nmt am 03.04-Freitag.)

jetzt hab ich den heute früh gemacht und was muss ich sehen:negativ!!:-(

meine frage:
kann es immer noch zu früh sein?
vom gefühl her hat sich mein körper schon verändert,aber trotzalledem ist meine mens noch nicht da und irgendwie hab ich auch noch keine anzeichen dafür!

bin leicht verunsichert!!

liebe grüße
torte

1

Hallo

ich würde in drei vier tagen nochmal mit morgenurin testen!

bei meiner ersten ss war der test auch negativ und ich dachte ok dann nicht!drei tage später waren zwei dicke striche auf dem ss test!

viel Glück!

lg mellj

3

ich denke das werd ich auch tun!!

diesmal ist mir irgendwie so anders nicht so wie die letzen monte!
"scheinschwanger" war ich bis jetzt glaub ich jeden monat :-paber diesmal!weiß auch net!

danke trotzdem!

2

hiho :-)

ich weiß genau wie es dir geht!! ich bin heute nmt+4 und der test gestern war negativ! ich glaube eigentlich schon nicht mehr dran, das der noch jemals positiv wird, aber die mens ist noch nicht da und ich hab auch keinerlei anzeichen dafür!:-(

also tut mir leid, das ich dir keinen rat geben kann, aber ich wollte das du weißt, dass du nicht allein bist #liebdrueck

lg steffsteff

4

das ist süß!

DANKE

dann hibbeln wir wohl jetzt zu zweit!!

liebe grüße

5

ich wünsche dir ganz viel glück !#klee

ich werde ab nächsten monat wahrschweinlich mit einem computer anfangen ,damit kann man den es einfach besser eingrenzen und die sollen ja zuverlässig sein....,al schauen clear blue soll toll sein, nur ist mir der zu teuer !:-p

sag mal bescheid wie es ausgegangen ist bei dir :-) meine daumen hast du #liebdrueck

lg steffsteff

weitere Kommentare laden
7

hallo Torte!!

Mir geht es gerade genauso wie dir:
NMT +1
Mein Körper hat sich auch irgentwie verändert.
Ca . 9 / 10 Tage nach vermuteten ES Unterleibsziehen, Brustwarzen schmerzten!!!!
Leichte Übelkeit und ab und zu Schwindel.
Ausserdem Leistenziehen...die ganze Zeit
Dannach ein Tag lang keine Anzeichen.
Dann Gestern Leistenziehen , Rückenschmerzen und wie ein starker Muskelkater im Po.!!!
Heute Starke Übelkeit, mehr so Wassser zusammenlaufend im Mund- als ob ich ohne Vorwarnung gleich losbrechen muss. Ich muss mich echt zusammennehmen, sonst laufe ich gleich zum Klo!
Vor allem wenn ich gerade etwas gegessen habe.
UUUUUUND extemes Leistenziehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich kann schon nicht mehr....

Ich habe kein Unterleibsziehen mehr und das kündigt eigentlich immer meine Mens an....
Weiß nicht wie das noch weiter gehen soll.
Mens ist nicht in Sicht.
Naja, ich wäre auch nicht böse, wenn es diesmal nicht geklappt haben sollte , aber dann will ich gefälligst meine Mens!;-)
Liebe Grüße!!

9

mir ist nur aufgefallen das ich statt der empfindlichen brustwarzen total und andauernd schmerzende brüste habe,so seit 3 tagen, und außerdem hab ich immer wenn ich mich früh strecke so schmerzen in den seiten,als wenn sich die mutterbänder dehnen.(auch tagsüber ohne strecken)

das beides fällt mir extrem auf!!

um so mehr wundert es mich irgendwie das der sst negativ anzeigt,obwohl die regel ausbleibt!!??

ich hab nur angst das diese anzeichen auf was anderes hindeuten,statt auf eine schwangerschaft!

da bin ich voll deiner meinung,wenn schon nicht schwanger,dann wenigstens die mens!!;-)

ich wünsch dir viel glück#klee

das hört sich ja schon vielversprechend an!!

12

Hallo
Bin gerade in der selben Situation. Am 2.4.war mein NMT
Hab am Freitag einen negativen Test gemacht.
Mir ist nun ständig kotz übel, kann aber trotzdem ständig alles mögliche essen und meine Brüste tun weh als hät ich schon einen Milchstau.
Meine Freundin t hat mir erzählt, das es bei ihr auch so war und das wohl Jungs weniger dieses SSW Hormon abgeben.
Weiß nicht ob das stimmt. Wäre aber eine gute Begründung für das Ganze.
Viel Glück un d LG Janet

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen