ES+7/8 ZT22 Starke Rückenschmerzen

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich habe seit gestern sehr starke Rückenschmerzen kann kaum noch stehen oder sitzen.
Zudem ein ständiges aufgeblähtes Gefühl im Bauch.

Mein Zyklus ist immer 28 Tage lang und meine Mens müsste so am 07.04. kommen.

Kennt ihr das, könnte ich eventuall schwanger sein oder baldige Mens?

Bin den ersten Monat ohne Pille und etwas verunsichert was meinen Körper angeht.

Schonmal vielen Dank für eure Antworten.

1

hallo

ich hatte im januar eine FG.....hatte da auch 1 woche vor nmt rückenschmerzen,sodbrennen und absolut keinen appetit..
ich drück dir die daumen....

lg

4

Das tut mir leid für dich.

Macht mir aber etwas angst, aber ich esse leider zur zeit wie eine fünfköpfige raupe und sodbrennen habe ich auch nicht, vielleicht habe ich ja glück.

danke schön.

2

Huhu

jepp das habe ich diesen Monat auch sehr unangenehm :-(
Nur leider wird morgen oder übermorgen bei mir die Mens eintruddeln....

Tja kann Dir leider nicht sagen woran es liegt...

Lg Steffi

3

Mir geht es auch so:
erster Zyklus ohne Pille, Schmerzen, Unterleibsziehen, Empfindliche bis schmerzende Brustwarzen, hin und wieder Übelkeit, und ich bin mega sensibelund heule wegen jeden scheiß....
;-)
Um mich nicht alzu verrückt zu machen und nachher eine große Enttäuschung zu haben , schiebe ich es auf die Hormonumstellung im Körper wegen der fehlenden Pilleneinnahme....#schwitz
Aber du hast recht , bei mir ist es diesen Monat gaaanz anders als sonst, aber das kann ja alles bedeuten!
Hoffnung habe ich natürlich auch und ich bin schon ganz nervös....
Aber ich versuche mich immer wieder zu bremsen, denn sonst werde ich noch bekloppt!:-p;-)

Ich wünsche dir aber viel Glück dass es schon geklappt hat!
Wäre ja schön!!!!!#schrei
LG

5

Danke für deine Antwort.
Ich mache das auch und schiebe alles auf die Hormonumstellung ;o) damit ich mich nicht verrückt mache.
Zum Glück lenkt mich meine kleine Tochter bei dem Wetter gut ab, aber diese Ungewissheit und diese ganzen Dinge die der Körper macht,die auch so unbekannt sind, lassen einen doch nicht in Ruhe.
Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich das alles nicht bewusst wargenommen, da ich mit den Hochzeitsvorbereitungen sehr beschäftigt war und jetzt ist alles so intensiv.

Naja da hilft nur ruhe bewahren und abwarten auch wenns schwer fällt.:-)

Drücke dir auch ganz dolle die daumen#pro:-D

6

Wenn du den ersten Minat ohne Pille bist wie kannst du dann wissen dass dein Zyklus immer 28 Tage lang ist? #kratz

7

DAS habe ich mir beim durchlesen auch gerade gefragt #kratz

8

Na wenigstens bin ich nicht die Einzige die sich im Klaren darüber ist dass der Zyklus mit Pille künstlich ist und gar kein wirklicher Zyklus...

Top Diskussionen anzeigen