Frage zu Ovus

Hey,

ich benutze diesen Zyklus zum ersten Mal Ovus, daher weiß ich noch nicht so genau bescheid. Benutze die Pregnafix Ovus. Im Beipackzettel steht, das man das Ergebnis nach 3 Minuten ablesen soll. Aber da zeigt der Ovu mir immer nur ne gaaaaanz schwache Linie. Erst nach ca. 15 Minuten kann ich den Ovu ablesen. Mache die tests nun seid 3 Tagen und sie werden jeden Tag stärker. Heute ist die Testlinie gleich stark wie die Kontrolllinie. Aber wieso zeigt der Test nach den angegebenen 3 Minuten kein richtiges Ergebnis? Kennt das jemand von euch?
Klärt mich mal bitte auf.

Danke. #danke

1

Huhu,

ich habe heute auch einen Ovu von Pragnafix gemacht und im Beipackzettel steht, dass man höchstens 10 Minuten nach der Durchführung noch ein richtiges Ergebnis hat.

Nach Ablauf der 10 Minuten kann eine 2 Linie entstehen weil die Testlinie verdunstet...#gruebel

Helfen konnte ich Dir wahrscheinlich auch nicht wirklich... aber man kanns ja mal versuchen ;-)

5

Danke für deine Antwort !

Ja, das habe ich auch gelesen. Aber meine Ovus zeigen erst später die Linie im Testfenster. Auch die Linie im Kontrollfeld erscheint dann erst. Und die Linien gehen später (Stunden/Tage) auch nicht weg oder verdunsten. Sie bleiben so.
Ist schon seltsam.

6

Hmm, vielleicht sollte ich auch nochmal auf meinen Ovu schauen... Hab ihn nach 10 Minuten in den Müll geworfen#hicks

weiteren Kommentar laden
2

http://www.helpic.com/pregnafix/doc/ovulation.htm#


Wie ist die Wirkungsweise des Pregnafix® Ovulationstest?
Unter Ovulation versteht man die Ausstoßung eines Eies aus dem Eierstock. Anschließend passiert das Ei den Eileiter, wo es befruchtet werden kann. Damit es zu einer Schwangerschaft kommt, muss das Ei innerhalb von 24 Stunden nach seiner Ausstoßung befruchtet werden. Unmittelbar vor der Ovulation produziert der Körper luteinisierendes Hormon (LH) in großer Menge, welches die Ausstoßung des Eies bewirkt. Dieser Vorgang ist als schneller Anstieg des LH-Werts, der zumeist in der Mitte des Zyklus erfolgt, bekannt. Während dieser fruchtbaren Tage ist die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, am größten. Es ist anzuführen, dass es nicht unbedingt in jedem Zyklus zu einer Ovulation und dementsprechend zu einem LH-Anstieg kommen muss.


Was testet ein Ovulationstest?
Der Pregnafix® Ovulationstest ist ein schneller und einfacher lateraler Antikörpersuchtest zur qualitativen Detektion des LH-Anstiegs im Urin, welcher die Wahrscheinlichkeit eines Einsprungs in den nächsten 24 bis 36 Stunden anzeigt. Der Test verwendet eine Kombination von Antikörpern inklusive einem monoklonalen LH Antikörper zur selektiven Bestimmung erhöhter LH-Werte. Zur Durchführung des Tests wird auf die Testspitze uriniert oder die Testspitze in Urin eingetaucht. Das Ergebnis wird im Ergebnis- und Kontrollfenster durch farbige Linien dargestellt.


Wann soll man mit dem Pregnafix® Ovulationstest beginnen?
Die Packung enthält 5 Teststäbe, sodass Sie öfters hintereinander einen Test machen können, um den Zeitpunkt der größten Fruchtbarkeit zu bestimmen. Mit der untenstehenden Tabelle berechnen Sie den Testbeginn.
1. Bestimmen Sie zunächst die Länge Ihres Zyklus, das ist die Zeit vom ersten Tag Ihrer Monatsblutung bis zum letzten Tag vor der nächsten Blutung.
2. Nun bestimmen Sie die Anzahl der Tage, die Sie weiterzählen müssen, um mit dem Test zu beginnen. Gehen Sie in der untenstehenden Tabelle in der oberen Reihe zu der Zahl, die der Dauer Ihres Monatszyklus entspricht. Die daneben stehende Zahl entspricht der Anzahl der Tage nach Beginn Ihres Zyklus, nach deren Ablauf Sie mit dem Test beginnen.
3. Um festzustellen, wann Ihr Test beginnen soll, sehen Sie sich das Beispiel und den untenstehenden Kalender an. Für den LH-Test soll nicht der erste Morgenurin verwendet werden. Sie sollten den Test immer zur gleichen Zeit machen, um das beste Ergebnis zu erreichen. Reduzieren Sie Ihre Flüssigkeitsaufnahme 2 Stunden vor dem Test.

Testbeginn
Länge des
Monatszyklus Testbeginn
am Tag
21 6
22 6
23 7
24 7
25 8
26 9
27 10
28 11
29 12
30 13
31 14
32 15
33 16
34 17
35 18
36 19
37 20
38 21

Beispiel:
Meine Periode dauert üblicherweise 26 Tage. Erster Regeltag war der 3. des Monats. Gemäß Tabelle »Testbeginn« zähle ich vom 3. neun Tage weiter, d.h. nach diesem Kalender muss ich am 11. den Test zum ersten Mal durchführen.


Wie wird der Pregnafix-Ovulationstest angewendet?
Mit der Tabelle »Testbeginn« bestimmen Sie zunächst den Tag für den Testbeginn.
Vor dem Öffnen der Folienverpackung bringen Sie diese auf Raumtemperatur. Entnehmen Sie den Teststab der Folienverpackung und verwenden Sie diesen möglichst bald.
Ziehen Sie die Schutzkappe ab und legen Sie diese beiseite.
Nehmen Sie den Test beim Griff und halten Sie den Teststab mit der saugfähigen Spitze nach unten für mindestens 10 Sekunden direkt in den Urinstrahl bis die Testspitze gut durchnässt ist.
Anmerkung: Urinieren Sie nicht auf das Ergebnis- und das Kontrollfenster. Sie können auch in ein sauberes und trockenes Gefäß urinieren und nur die Testspitze des Tests für mindestens 10 Sekunden darin eintauchen.
Im Anschluss setzen Sie die Schutzkappe bitte wieder auf die Testspitze und legen den Teststab mit den Testfenstern nach oben auf eine gerade, ebene Fläche. Achten Sie darauf, dass die Testspitze während der Testdauer nicht nach oben zeigt.
Wenn die Detektion beginnt werden Sie möglicherweise einen leichten roten Schleier im Ergebnis- und Kontrollfenster bemerken. Nach 3 Minuten können Sie das Ergebnis ablesen. Sollte noch keine rote Linie erschienen sein, warten Sie noch maximal eine Minute.
Achtung: Ab 10 Minuten nach Durchführung des Tests hat das Ergebnis absolut keine Aussagekraft mehr. Auch wenn das Ergebnis negativ ist, kann sich nach Ablauf dieser Zeitspanne eine rote Linie im Ergebnisfenster bilden.


Wie liest man das Ergebnis ab?
Positiv
Zwei farbige Linien werden deutlich sichtbar. Beide Linien sind gleich dunkel bzw. die Linie im Ergebnisfenster ist dunkler. Dies bedeutet, dass Ihr LH-Wert angestiegen ist und dass Sie vermutlich innerhalb der nächsten 24 bis 36 Stunden Ihren Eisprung haben werden.

Negativ
Zwei farbige Linien werden sichtbar, jedoch ist die Linie im Ergebnisfenster heller als jene im Kontrollfenster, oder im Ergebnisfenster erscheint keine Linie. Dies bedeutet, dass kein LH-Anstieg festgestellt wurde. Es sollte täglich weiter kontrolliert werden.

Ungültig
Das Resultat ist ungültig, wenn keine farbige Linie im Kontrollfenster erscheint, auch wenn im Ergebnisfenster eine Linie erscheint. Sie sollten den Test mit einem neuen Pregnafix Ovulationstest wiederholen.


Gibt es Einschränkungen?
Dieser Test kann sowohl falsche positive als auch falsche negative Ergebnisse liefern. Bevor Sie eine medizinische Entscheidung treffen, fragen Sie daher Ihren Arzt. Ungültige Ergebnisse sind meist darauf zurückzuführen, dass die Anweisungen nicht genau befolgt wurden. Lesen Sie bitte die Anweisungen nochmals genau durch und wiederholen Sie den Test mit einem neuen Pregnafix® Ovulationstest. Sollte das gleiche Problem nochmals auftreten, führen Sie bitte keinen neuerlichen Test durch, sondern wenden sich schriftlich an uns oder telefonisch an die angegebene Hotline.


Kann ich den Pregnafix® Ovulationstest zur Empfängnisverhütung verwenden?
Nein, zur Geburtenkontrolle ist der Ovulationstest nicht geeignet.


Wie genau ist der Pregnafix® Ovulationstest?
Eine klinische Versuchsreihe wurde durchgeführt, in welcher die Ergebnisse unseres Pregnafix® Ovulationstests mit anderen auf dem Markt erhältlichen Urin-Membran LH-Tests verglichen wurden. Der von uns selbst durchgeführte klinische Versuch umfasste 150 Urinproben. Die Ergebnisse bewiesen >99,9 % Spezifität und >99,9 % Sensitivität bei einer Gesamtgenauigkeit von >99,9 %.


Wie empfindlich ist der Pregnafix® Ovulationstest?
Der Pregnafix® Ovulationstest stellt luteinisierendes Hormon (LH) im Urin ab einer Konzentration von 40 mIU/ml fest. Die Zugabe von FSH (1000 mlU/mL), hCG (10000 mlU/mL) und TSH (1000 µlU/mL) zu je einer negativen (0 mlU/mL LH) und positiven (40mlU/mL LH) Urinprobe, zeigte keinerlei Wechselwirkungen.


Warum sollte ich den ersten Morgenurin nicht für den Test verwenden?
Wir empfehlen, den ersten Morgenurin nicht für den Test zu verwenden, weil er konzentriert ist und ein falsches positives Ergebnis liefern kann. Jede andere Tageszeit ist geeignet. Beste Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie Ihren Urin jeweils zur selben Tageszeit testen.


Wird das Ergebnis durch die von mir eingenommene Flüssigkeitsmenge beeinflusst?
Wenn Sie viel Flüssigkeit zu sich nehmen, wird das Hormon im Urin verdünnt. Wir empfehlen Ihnen daher, die Flüssigkeitsmenge zwei Stunden vor der Testdurchführung einzuschränken.

Wird der Test durch Alkohol oder übliche Medikamente beeinflusst?
Nein, jedoch sollten Sie sich mit Ihrem Arzt beraten, wenn Sie Hormone einnehmen. Vor kurzem eingenommene orale Empfängnisverhütungsmittel, Stillen oder Schwangerschaft können die Testergebnisse beeinflussen.


Wie lange bleiben die Linien sichtbar?
Der Test sollte nach 3 Minuten abgelesen werden, um beste Ergebnisse zu erzielen. Ein positives Ergebnis (LH-Anstieg) verschwindet nicht mehr. Die farbigen Linien werden dunkler, und nach einigen Stunden kann sich der Hintergrund verfärben. Negative Ergebnisse können später eine schwache zweite Linie aufweisen, weil die Testlinie verdunstet. Sie sollten also das Ergebnis spätestens 10 Minuten nach Testdurchführung ablesen und danach den Test entsorgen.


Wenn mein Ergebnis positiv ist, wann sollte ich dann Geschlechtsverkehr haben?
Die Ovulation wird wahrscheinlich innerhalb von 24 bis 36 Stunden eintreten. Sie sind jetzt besonders empfängnisbereit. Wir raten Ihnen daher zu Geschlechtsverkehr.


Ich habe bisher die Basaltemperaturmethode (BBT) verwendet. Ersetzt Pregnafix® Ovulationstest diese Methode?
Der Pregnafix® Ovulationstest ersetzt die Basalmethode nicht. Die Verschiebung der Basaltemperatur besagt ja in erster Linie, dass die Ovulation bereits erfolgt ist. Der Pregnafix® Ovulationstest hingegen sagt die baldige Ovulation voraus.


Mein Ergebnis war positiv und ich hatte während der fruchtbaren Tage auch Geschlechtsverkehr, wurde aber nicht schwanger. Was soll ich tun?
Die Chance schwanger zu werden, wird von vielen Faktoren beeinflusst. Oft dauert es viele Monate bis ganz normale, gesunde Paare ein Kind zeugen und in vielen Fällen wird es notwendig sein, dass Sie den Test über 3 bis 4 Monate durchführen müssen, bis Sie schwanger werden. Kommt es nach 3 bis 4 Monaten zu keiner Schwangerschaft, sollten Sie und Ihr Partner sich mit Ihrem Arzt beraten.


Mein Ergebnis war positiv und ich hatte während der fruchtbaren Tage auch Geschlechtsverkehr. Ich glaube, ich bin schwanger geworden. Wie schnell kann ich herausfinden, ob das so ist?
Unser Pregnafix® Schwangerschafts-Schnelltest kann Ihnen bereits ab dem ersten Tag des Ausbleibens Ihrer Periode darüber Auskunft geben.

3

Wie lange bleiben die Linien sichtbar?
Der Test sollte nach 3 Minuten abgelesen werden, um beste Ergebnisse zu erzielen. Ein positives Ergebnis (LH-Anstieg) verschwindet nicht mehr. Die farbigen Linien werden dunkler, und nach einigen Stunden kann sich der Hintergrund verfärben. Negative Ergebnisse können später eine schwache zweite Linie aufweisen, weil die Testlinie verdunstet. Sie sollten also das Ergebnis spätestens 10 Minuten nach Testdurchführung ablesen und danach den Test entsorgen.

4

Sprich ich würde die Ovus nicht durchgehen lassen,da du sie erst nach 15minuten abgelesen hast.Das ist also ungültig.
Wenn der Strich erst später kommt verdunstet alles.Wenn vorher keine Linie ist,dann ist zuwenig LH enthalten da Pregnafix ja ab 40 misst.

Top Diskussionen anzeigen