dringender Kinderwunsch, bin schon 33

Hallo,
ich bin neu hier und hab einen ganz dringenden Kinderwunsch! Bin jetzt schon 33, hab vor 6 Monaten mit der Pille aufgehört und seitdem einen Zyklus von 25/ 26 Tagen. Seit 2 Monaten messe ich auch Temperatur, hat auch Eisprung angezeigt. Mit den Ovulationstests klappte es erst nicht richtig, habe Schwierigkeiten, diese Striche richtig zu interpretieren, aber da die Temperaturkurve einen ES angezeigt hat, werde ich wohl einen ES gehabt haben. Wir hatte davor die Tage auch GV, und wieder klappte es nicht. War es nun der 6. oder 7. Fehlversuch, ich weiß es nicht mehr! Heute bekam ich meine Tage wieder pünktlich, hab den ganzen vormittag geheult. Mein Freund und ich waren beide beim Arzt, haben uns durchchecken lassen, alles in Ordnung, aber warum klappts nicht? Wenn ich ein paar Jahre jünger wäre, dann wäre ich ja gelassener, aber so haben wir nicht mehr allzu viel Zeit und früher gings halt nicht, weil ich den richtigen Partner nicht hatte. Ich glaube einfach, daß es am Alter liegt, ab 30 wird man doch immer unfruchtbarer? Was nützt es da, wenn ich meistens 10 Jahre jünger geschätzt werde und mich auch so fühle? Ich bin nun mal über 30! Wem gehts genauso wie mir?

1

Hallo Sisi..
erst mal musste ich einbißchen lächeln...wir sind im 34 ÜZ und geben die Hoffnung nicht auf und manche Sachen klappen halt auch nicht immer gleich. Und auch wenn du "schon" vor 6 Monaten mit der Pille auf gehört hast...braucht dein Körper doch auch seine Zeit um sich umzustellen.
Ob es mit unserem Alter was zu tun hat...das kann schon sein...meine Tochter hab ich mit 22 gezeugt und das hat nicht mal ein halbes Jahr gebraucht. Und jetzt sind es fast 3 Jahre am "basteln". Aber wir werden schon noch schwanger...also GIB DIE HOFFNUNG NICHT AUF!!!!!!!

LG biene7791

2

Das mit dem Alter ist absoluter Quatsch!

Ich werde nächste Woche 37 und bin dann in der 14. SSW.

Zudem hab ich auch noch eine Schilddrüsenunterfunktion.

Eine gesunde Frau wird innerhalb eines Jahres schwanger und das ist auch völlig normal und nichts ungewöhnliches.

Ich hab 8 ÜZ gebraucht um schwanger zu werden. Das war dann auch mein 2. ZB.

Und außerdem beginnt erst ab 35 die Wahrscheinlichkeit ein bisschen zu sinken.



3

Hallo Du,

ich bin auch ziemlich neu hier und 34 Jahre alt. Bin erst im 2 ÜZ, aus den selben Gründen wie Du. Der richtige Partner fällt halt auch nicht vom Himmel ;-). Ich kann Dir leider keinen Rat geben, dass Die Fruchtbarkeit ab 30 abnehmen soll, ist mir gar nicht bekannt. Ich denke nur erzwingen kann man nichts und versuche Dir keinen Stress und Druck wegen Deines Alters zu machen. Ich weiss, es ist leicht gesagt, aber da ich in Deinem Alter und Deiner Situation bin, erlaube ich mir zu sagen: Keine Panik und entspann dich! Nach allem was ich hier gelesen habe, kann das locker ein Jahr dauern! Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es bald klappt und der Blitz #stern oder der Storch einschlägt.

GlG und sei #liebdrueck

cp

4

hallo liebe sisi,
stimmt,mit zunehmenden Alter wird es schwerer mit dem Kinderwunsch... Aber da ihr erst im 6 oder 7ÜZ seid, würd ich mir noch nicht so viele Gedanken machen. Klar ist das einfach gesagt, aber mein Fa hat mir gesagt, dass man nicht jeden monat nen Eisprung hat und dass es auf viele Dinge noch ankommt. Gib die Hoffnung nicht auf... Hier gibt es bestimmt viele Gleichgesinnte, die dir beistehen werden:-)

Ich bin übrigens 27 und gehe jetzt in den 15ÜZ.

5

Hallo Sisi,

schön jemand in der gleichen Situation zu finden. Aber deshalb sind wir ja alle hier.
Werde in 3 Monaten 35Jahre. Die Partnersuche hat bei mri auch sehr lange gedauert. Nun sind wir im 8. ÜZ. Einfach ist es nicht zu akzeptieren, dass es nicht sofort klappt. Ständig hört man von Freundinnen und Bekannten, dass sie sofort oder ungewollt schwanger sind. Aber ich sehe das wie die anderen. Gut Ding braucht Weile. Es wird auch bei uns klappen. Ganz bestimmt.

Lg
Kmois:-)

6

Hallo Sisi,

also mit dem Alter hat das nicht unbedingt was zu tun denn der FA meiner Freundin hat ihr gesagt daß sie sich noch lange deshalb keine Gedanken machen muß.

Allerdings ist es so daß dein Körper sich erstmal einpendeln muß nach der Pille. Bis zu einem Jahr muß man sich absolut keine Gedanken machen wenn es nicht klappt.

Ich bin auch 33 Jahre und es wäre mein erstes Kind, bei mir liegt es auch daran daß ich vorher nicht den Mann an meiner Seite hatte mit dem ich es mir hätte vorstellen können.

Die Chance schwanger zu werden liegt pro Zyklus auch bei 25%, von daher klappt das bei den meisten Paaren nicht gleich auf Anhieb.

Ich habe im Mai letzten Jahres den Ring nicht mehr verwendet und somit bin ich nun seit 10 Monaten ohne Verhütung.

Kopf hoch, drück euch die Daumen daß es bald klappt!!

7

Hallo Sisi,

hi , Du spricht mir und wohl auch anderen Frauen ab 30 aus der Seele. Ich werde in 6 Tagen 35 und bin ab heute im 14.ÜZ. Leider ist so manches nicht so einfach zu bekommen, ich denke mir auch, ob es noch klappt, ob ich überhaupt ss werden kann.....körperlich ist alles ok, nur die Seele und der Kopf, die kann man leider nicht ausschalten, so einfach es auch andere sagen ist es leider nicht, Ich bin jeden Zyklus so zuversichtlich und am Menstag ganz unten und ich finde es wird jeden Monat schlimmer, weil man es sich eben sooo sehr wünscht...Kopf hoch, es klappt schon!!
Übrigens hat mein Körper 9 Monate gebraucht um einen geregelten Zyklus nach der Pille zu haben!!


Viel Glück
Jana

8

Hi sisi!
Ich bin 32 und habe 13 Jahre lang die Pille genommen. Ich hatte "keine Zeit" für ein Kind. Wie das so ist ..Arbeit, Arbeit, Arbeit und plötzlich merkt man..ups..ich gehe auf die 35 zu!
Aber was solls! Heutzutage kann es sich nicht jede Frau erlauben, früh schwanger zu werden. Schau Dir die wirtschaftliche Lage an. Da muß zuersteinmal so einiges gesichert sein. Dann muß der Partner passen und dann erst, kanns losgehen. Dann lässt man die Pille weg und der Körper braucht fast ein Jahr um sich wieder zu normalisieren. Ich hatte nach Absetzen der Pille einen idealen, regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen. Fast auf die Minute genau! Konnt echt die Uhr nach stellen. Und plötzlich, seit vorletzem Zyklus, ist er mal so und mal so. Für mich heißt das, daß die Wirkung der Pille nun endgültig aus dem Körper raus ist. Also, gut Ding will Weile haben. Wir Ü30er schaffen das schon! Und wir werden Supermamis werden!!!! Alles Liebe, lillibell.#sonne

9

Hi,
also das kann ich nicht bestätigen :-p ich bin 33 Jahre habe vor 4 Monaten Entbunden und eventuell wieder SS ;-)
Das werde ich morgen sehen beim SST.
Manche hier sind viel Jünger und üben schon sooooooo lange.
Du setzt dich selber unter druck das wird das Problem sein.
Gehe die ganze Sache gelassen an du bist noch Jung #huepf.
Das wird schon glaube mir.
Ganz liebe grüße Nicole, Domenik, Jaqueline und #baby Justin

Top Diskussionen anzeigen