Wann frühestens SS-Anzeichen?

An alle unter euch, die schon einmal schwanger waren oder sich einfach besser auskennen als ich ;-):

Wann kann man die frühesten SS-Anzeichen haben? Tatsächlich schon vor NMT? Und dann frühestens ab ES+??? Und was für Anzeichen sind das dann?

Bin heute erst ES+3 und muss ständig zur Toilette, obwohl ich nicht viel getrunken habe. Eine Blasenentzündung ist das auf keinen Fall. Heute morgen war mir übel und ich konnte letzte Nacht kaum schlafen... Ist mein 7. ÜZ und wir wünschen uns doch sooo sehr, dass es jetzt mal klappt!

1

Wenn du erst ES +3 bist kannst du noch keine Anzeichen haben da das Ei sich noch gar nicht eingenistet hat!!!

Ich hatte bei beiden SS jewalls erst NACH dem NMT richtige Anzeichen!!

lg sas

5

Ich auch!

2

Als allererstes ruuuuhig bleiben.. Kinderwunsch bei mir bestand 4 Jahre und ich weiss gar nicht, wie oft ich mir *einbildete*, dass es jetzt ein Anzeichen sein könnte, bei jedem Popel ;) Als ichs dann endlich war, fing es direkt nach der Befruchtung an ;) Will heissen, innerhalb der ersten 10 Tage wuchsen meine Hupen so sehr, dass mein normaler BH nicht mehr passt. Dazu wurde ich derbe aggressiv *grins* ;)

3

wenn ich wenigstens schon welche hätte#heul

4

was, brüste? ;)

6

nee schwangerschaftsanzeichen,hatte aber erst meine mens,von daher weiter warten und machen und tun.

7

Das ist bei jeder Frau verschieden!Denn ich selber hatte vorher schon alle möglichen Anzeichen die SS aber auch PMS oder #ei bedeuten können! Aber ss war ich erst Anfang Februar doch diverse Anzeichen waren schon im Januar da! Aber ich merke das sie nach Bestätigung der SS stärker geworden sind!

Was ich damit sagen will, wenn wir uns so sehr eine SS wünschen und so "mögliche Anzeichen" intensiver spüren, auch wenn man dann gar nicht ss ist! daher nix auf die Anzeichen achten bevor die Mens nicht ausbleibt! Sonst ist man hinterher nur noch mehr enttäuscht!

Top Diskussionen anzeigen