Was tun bei zu viel Prolaktin??

Hallo!

Ich habe ja den Verdacht schon seit längerem, dass ich zu viel Prolaktin bilde.
Mir kommt Milch aus der Brust, meine Zyklen sind unterschiedlich lang und meine Brüste sind riesig geworden.

Nun meine Frage, ab wann geht man damit zum Arzt? Und was kann man dagegen machen?
Das verhindert ja die Möglichkeit schwanger zu werden, oder?
Und gibt es Medis die ich nehmen kann?? Dauert das dann mit dem Schwanger werden?

meine Schilddrüsenwerte sind übrigens in Ordnung.

LG Su

1

Hi du,

an deiner stelle würde ich einen termin beim FA ausmachen den milch aus der brust bekommen wenn man nicht ss ist ist echt nicht normal
ich habe auch prolaktin probleme aber nur eher so ein ziehen das immer da ist tag und nacht aber milch bekomme ich noch net.
du bekommst dann medis dann hört das bald auf
ja wenn das hormon zu hoch ist kann es eine ss verhindern

lg sabine

2

Hallo Sabine!

Dauert es lange bis das Prolaktin runter geht und man wieder schwanger werden kann?

LG Su

5

Das weiss ich leider nicht

bei mir kommt das durch PCOS meins ist nur etwas erhöt und ich versuche es jetzt mit mönchspfeffer da es den prolaktin senkt


ich denke mit den richtigen medis geht es schnell runter und man hat wieder einen eisprung

ich habe zwar noch eisprünge aber es ist unangenehm dauernt brustschmerzen zu haben

lg sabine

weiteren Kommentar laden
3

Hallo,
ich habe das gleiche Problem, aber Milch kommt bei mir noch nicht heraus sie haben es also nur festgestellt das mein Prolaktin zu hoch als sie beim FA Blut abgenommen haben.
Ja - es verhindert definitiv eine Schwangerschaft vorallem wenn es so extrem ist wie bei dir, allein ich muss schon Medikamente nehmen und nach 4 Wochen ist der Wert schon runter gegangen. Es geht also ziemlich schnell.
Aber bitte gehe zum Arzt, weil der Auslöser bei dir könnte auch ein gutartiger Tumor an der Hirnanhangsdrüse sein. Dafür machen sie dann ein MRT bei dir.
Liebe Grüsse und alles Gute!
Wenn du noch Fragen hast dann kannst mich gerne über meine VK anschreiben.
LG
medina #sonne

6

Das ist sehr lieb, danke für deine Antwort!

Ich weiß ja nicht ob ich das habe. Nur kommt bei mir Milch aus der Brust und schwanger bin ich scheinbar nicht. Hab das aber schon länger.

Komisch finde ich, dass wenn meine Mens da war, es wieder weg ist und irgendwann im Zyklus werden meine Brüste dann wieder voll und es kommt die Milch. Meine Brüste haben die letzten 2 Wochen auch total weh getan, so als ob ich einen Milcheinschuss hätte :(

Gibt es noch weitere Symptome?

LG Su

4

Hallo ;)

Ich habe/hatte auch einen zu hohen Wert, mittlerweile ist er bei 17. Wenn man einen Kinderwunsch hat soll er zwischen 3 und 23 sein.

Ich nehme 1,5 Tabletten täglich (Liserdol). Sie helfen mir wirklich, dass merke ich.

Euch noch viellll Glück ;))

LG

8

Ich hab dir auf deine Private Nachricht geantwortet. Danke :-D

Top Diskussionen anzeigen