Frage zur Tempi,Schlafmangel, vaginale/orale Messung...

Guten Morgen,

wir sind die letzte Nacht erst gegen 1 Uhr ins Bett gekommen.

Heute 7 Uhr war Messung. 36,6° (noch im Halbschlaf). #gaehn War enttäuscht da ich auf mehr gehofft habe. Mein #huepf war etwa vor 2 Tagen, falls es wirklich gesprungen ist. #schmoll

Kann es sein, dass man bei weniger Schlaf eine niedrigere Tempi hat?

Heute 8.30 Uhr habe ich nochmal gemessen, nachdem ich wieder wach wurde. Und siehe da oral: 36,8° und vaginal 36,9°/37,0° (7 Uhr: 36,7°) :-D
Die Stundenanzahl würde insgesamt passen, die ich sonst schlafe.

Ich schreibe immer die orale Messung auf.

Ist es normal das man tagsüber und abends vaginal 37,1° hat? Oral bin ich da auch mal bei 36,1°. Finde ich komisch.

Vielen Dank für Eure Antworten.

LG und noch ein schönes WE
Birgit

Oral ist die Tempi immer etwas niedriger als vaginal. Kann Dir aber nur den Tip geben, nur noch vaginal zu messen. Ich habe das vorher auch oral gemacht und hatte teilweise echt kuriose ZB,ein absolutes auf und ab. Oral ist viel zu ungenau. Ich messe jetzt auch vaginal und das klappt super .

LG
Elke

Hallo,
welchen Wert würdest Du denn eintragen?
Hast Du vaginal auch um die 37°?
LG

Ich pendel im Moment immer so zwischen 36.7 und 36.9. Ich würde einmal die Uhrzeit nehmen, wann Du immer misst. Misst Du denn immer oral oder vaginal oder kombinierst Du? Du solltest Dich auf eine Sache beschränken, alles andere bringt Dich nur durcheinander.

weiteren Kommentar laden

Hallo Birgit,

ich hoffe du misst nicht mit einem Thermometer einmal oral und einmal vaginal? Es sind ganz viele Keime im Mund.

Ich habe früher auch nur oral gemessen und jetzt messe ich vaginal.

Dachte daß die Tempi eher weiter oben ist wenn man zu früh misst? Weiß ich aber jetzt nicht wirklich.

LG, Pipilotta

Hallo,
oral nehme ich einen Cyclotest Plus. Vaginal ein normales Thermometer.
Insgesamt habe ich 3 Stück, weil ich auch nochmal oral mit einem normalen messe, zum Vergleich.

Ist mein erster Zyklus nach Hormonspirale. Mache das jetzt, weil mir oral auch zu ungenau ist. Nächsten Monat steige ich mit dem Cylotest auf vaginal um.

LG

Hallo,

wow, das stell ich mir ganz schön stressig vor. Mich "nervt" es ja schon oft wenn ich vor dem Aufstehen messe, aber dann gleich zweimal und dann schaust du tagsüber auch noch deine Tempi an, wenn ich das richtig verstanden habe?

Nicht soviel "Nervenkrieg" betreiben #liebdrueck einmal morgens vor dem Aufstehen vaginal reicht aus.

Viel #klee

Top Diskussionen anzeigen