Kinderwunsch nach Cerazette

Huhu,

ich hab nun schon einiges über das schwanger werden nach der Cerazette gelesen. Meist war es so, dass wenn man während der Einnahme viele Probleme hatte, es auch lange bis zur erneuten Schwangerschaft gedauert hat. Umgedreht war es so, dass man ohne vorherige Probleme sehr schnell schwanger wurde. Was könnt ihr so berichten? Ich habe sogar gelesen, dass es sein kann, dass sofort nach Absetzen ein Ei springt.
Laut Packunsbeilage verhütet die Cerazette so:
-verhindert eireifung und eisprung
-verdickt die schleimhaut am Gebärmutterhals
-verhindert den vollständigen Aufbau der Gebärmutterschleimhaut


So dann freu ich mich mal auf eure Erfahrungen :-)


LG Kathrin

Hallo Kathrin,

beim Absetzen der Cerazette wurde ich beim 1. Mal im 3. ÜZ Schwanger. Beim 2. Mal im 1. ÜZ und beim 3. Mal im 2. ÜZ. Leider ging die Letzte nicht gut.


Alles Gute
Silvana

Das mit der letzten, tut mir leid. Danke für deine schnelle Antwort! Hattest du immer Zwischenblutungen oder garkeine Probleme?

Ich nehm meine nun schon 3 Jahre und hatte nicht eine Zwischenblutung. Also war echt traumhaft und auch sonst keine Beschwerden.

Ich hatte meine Periode so alle 3 Monate mal. Das einzige Problem, was ich mit der Cerazette hatte, war die Unlust #hicks Ich hoffe, Du weißt was ich meine?!

weiteren Kommentar laden

Hallo,

hab die Cerazette vor 2 Monaten abgesetzt. Das erste Mal kam die Tage nach ein paar Tagen und diesesmal hätte ich NMT am Montag gehabt.

Mens kam dann heute-also auf in den 2 Übungszyklus-bin gespannt.

Dann drücke ich dir ganz doll die Daumen #klee

Wie sah es bei der mit Problemen während der EInnahme aus? Hattest du ZB und wielange hast du sie genommen?

Die ersten 4-5 Wochen hatte ich Schmierblutungen-danach nix mehr. Hab sie fast genau 1 Jahr genommen, hab sie nach der Geburt bekommen weil man sie ja auch nehmen kann, wenn man stillt.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen