Einseitiger Hodenhochstand - Erfahrungen???

Morgen Zusammen,
das Thema steht ja schon oben. Mein Freund ist (leider zu spät - DAMALS) operiert worden, da er einseitigen Hodenhochstand hatte - wir sind erst im 2. ÜZ, und ich will ihn nicht jetzt schon unter Druck setzen. Ist jemand trotzdem schwanger geworden??? Bitte um Erfahrungen !!!
#danke, das leicht aufgelöste SENFGLAS

Hatte meiner auch, einseitig...
Ist auch erst mit 5 operiert worden weil der Arsch von Kinderarzt das nicht erkannt hat.

Hab ihn noch nicht drauf angesprochen, es kann ja durchaus sein, das der ander Hoden ohne Schaden ist.

Bisher hab ich leider noch nicht viel postives gelesen über Hochstände, da kommt eben immer das Wort unfruchtbar drin vor... obwohl viele sagen, sie sind trotzdem schwanger geworden. Ich denke das ist noch ein Thema, wo es wenig Vergleiche gibt, da die meisten Männer nicht gerne zum Urologen gehen... leider.

Mein Urologe meint, dass nicht zwangsläufig was sein muss, wenn es aber in dem nächsten Jahr nicht klappt mit dem schwanger werden, sollte mein Mann sich untersuchen lassen.

Sorry das ich dir nicht mehr sagen kann, mich macht das Thema auch kirre. Versuche auch erstmal abzuwarten und locker an das Thema ranzugehen.

Hm, ich hoffe einfach mal, dass wir zu den glücklichen gehören, wo ein Hoden noch normal funktioniert! Wenn nicht gibbet ja DANK Medizin noch andere Wege, und ich werde wirklich alles machen!
DANKE für die liebe Antwort!

Top Diskussionen anzeigen