Keine Fruchthöhle in der 6. SSW - Eileiterschwangerschaft ???

Hallo ihr Lieben!

Ich komme gerade von FA. Bin (laut meiner Berechnung) 6+2. Leider konnte der FA bei der US nichts finden. Keine Fruchthöhle - nichts. Ich habe dann dort einen SS Test machen müssen (Urin). Der war auch positiv, aber eben nur sehr schwach. Jetzt habe ich bedenken wegen einer Eileiterschwangerschaft. Manchmal habe ich auch Unterleibsschmerzen und ziehen in höhe der Eierstöcke... das geht aber schon seit kurz nach meiner Befruchtung so und ist auch nicht solderlich intensiv oder schmerzhaft. Mehr wie so ein unangenehmer Druck oder Muskelkater oder wie ganz ganz leichte Periodenschmerzen.

Kennt einer von euch solche Symptome?

Hallo Du Kugelbauch,

komme auch gerade eben von meinem FA. Bin lt. ES heute 4+3 und er konnte auch nur eine hochaufgebaute Schleimhaut sehen. Wie kommst Du denn nach deiner Rechnung auf 6+2? Vielleicht hat sich dein ES verschoben. Ich hatte auch erst am ZT 22 meinen ES!!!

Hat er Blut abgenommen? Wie geht es nun weiter bei Dir?

LG teli

Hatte ich noch vergessen#hicks, die Symptome kenne ich auch - genau das gleiche bei mir!!!

BEi meiner 2 SS hatte ich das gleiche "Problem". SST positiv am NMT, gleich auch zum FA; dort Test auch positiv aber sonst nichts zu sehen.
Auch die gleichen BEschwerden. MEin Fa hat mich auf eine evtl. Eileiterss hingewiesen und SOFORT ins KRankenhaus zu fahren wenn die Schmerzen unerträglich werden.
War aber nichts weiter, ich war einfach zu früh da, und eine Woche später konnte er dann eine Fruchthöhle sehen.

Jetzt bin ich gespannt, was meine FÄ nächste Woche sehen kann (dann 5+5)

hallo!
ich würd mal erst sagen lass dich nicht beunruhigen...ich war bei 5+4 das erste mal u man konnte auch noch nichts sehn...aber wenn du in einer wo gehst sollte man schon was sehn! entspann dich...ELSS sollte sie am US aber sehen!
die "schmerzen" die du beschreibst sind normal..die hab ich auch! die gebärmutter muss sich dehnen! also deshalb keine gednanken machen...aber wenn es echt weh tut solltest du zum arzt!

drück dir die daumen dass alles passt!

lg angie mit #ei (8ssw)

Danke für eure Antworten. Anbei sende ich euch mal den Link zu meinem Zykluskalender. Vielleicht lässt sich für geübte Augen was erkennen.

Mal ne andere Frage: Hatte eine von euch schonmal ganz leichte Blutungen dabei? Also wirklich nur so ein paar Tropfen?!

hat er von dir einen BT gemacht, so kann man erkennen, ob es sich um einen ELS handelt, ich hatte eine und auch meine Periode, mein baby hat man bei 5+4 gesehen, meine FA meintre auch, da sollte man was sehen und du bist schon 6+2....wichtig ist der blutttest, wie das hcg steigt, bei einer nicht intakten ss steigt es langsam

Top Diskussionen anzeigen