Pulsatilla, Bryophyllum, Ovaria comp - was wofür?

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Frage zu den drei oben stehenden Mittelchen. Kann mir einer sagen, wofür man welches Mittel einnimmt und wie?

Ich habe einen regelmäßigen ES (laut Persona) und meine zweite Zyklushälfte ist eigentlich auch ausreichend lang (12-15 Tage, in den letzte 10 Zyklen zweimal 11 Tage). Allerdings finde ich, dass meine Tempi nach dem Eisprung etwas zögerlich ansteigt.

Da wir nächsten Monat mit dem Üben für unser Zweites anfangen wollen, bin ich am Überlegen, ob ich da etwas nachhelfen kann. Ich trinke schon in der zweiten Zyklushälfte Frauenmantel-Schafgarbe-Brennessel-Tee

Hier meine Kurve - Persona zeigte am 16./17. Tag den Eisprung an:
http://www.mynfp.de/display/view/60602/

Vielen Dank und liebe Grüße,

Annekatrin

pulstaille, hauptsächlich gegen erkältung auch für kiwu nimmt kaum einer

bryo für die einnisting und ovaria für die eizellreife

am besten mal mmit nem doc besprechen, ich kann nicht empfehlen es auf eigene faust zu nehmen, es kann nach hinten los gehen , habe meine erfahrungen gesammelt und kann nur sagen, mit den sachen hat es net geklappt, ohne die sachen hat es jedes mal geklappt

Hallo du Liebe,

wenn ich deine Temp.-Kruven so ansiehe, würde ich sagen, dass du nichts zur Unterstützung nehmen musst. Wie kommst du darauf?

Ein langsamer Temp.-Anstieg hat nichts mit der Qualität des Gelbkörpers zu tun und deine HL sind immer ausreichend lang gewesen.
Ich würde sagen, starte doch erstmal ganz entspannt in Richtung Kinderwunsch.#huepf
Das klappt ganz sicher auch ohne diese Unterstützung!

Liebe Grüße,
Mairi

Hallo Mairi,

Vielen herzlichen Dank für so liebe Worte! Das tut gut! #blume
Vielleicht hab ich mich auch einfach ein bisschen verrückt machen lassen, weil ich hier immer wieder was von Gelbkörperschwäche und anderen Problemen lese... Würde zu mir passen, dass ich mir schon mal vorsorglich Sorgen mache... #augen

Du hast echt recht, ich sollte es echt entspannter angehen. Ich hab eh in 14 Tagen noch einen Termin beim FA zur normalen Vorsorge und werd ich da noch fragen, was er zu meiner Kurve sagt. Wahrscheinlich dasselbe wie du ;-)
Und dann versteck ich das Thermometer - dann verwende ich nur noch den Persona um den ES einzugrenzen und lass mich überraschen. Das Tempimessen, kann einen echt total kirre machen...

Tausend Dank und alles Liebe für dich,

Annekatrin

auch wenn es homöopathische mittel sind

FINGER WEG ohne vorher bei nem homöopathen gewesen zu sein!


du kannst dir deinen kompletten zyklus auch schlimm durcheinander bringen
nicht jede potenz und auch nicht jedes homöo mittel is für jeden geeignet!

das musst du austesten lassen!

lg, carina

...ruhig Blut... ich habe doch garnicht geschrieben, dass ich jetzt in die Apotheke rennen will und mir das Zeug einfach einschmeiße ohne Arzt oder Homöopathen zu fragen.

Ich wollte doch nur etwas über die drei Mittel erfahren, weil ich hier immer mal wieder gelesen habe, dass einige das nehmen. Ich habe einen FA-Termin in 14 Tagen, wollte mich aber inhaltlich ein bisschen vorbereite, so dass ich ihn z.B. direkt auf ein Mittel ansprechen kann, ob er das für sinnvoll erachtet usw.

Top Diskussionen anzeigen