TSH-basal Wert bei KIWU unter 1.0?

Hallo ihr lieben, ich bin im 9 ÜZ und hab jetzt gehärt wenn man schwanger werden will sollte der TSH-WErt (Schilddrüse) unter 1.0 liegen!
jetzt liegt meiner aber bei 3.17 - kann daher der fehlende ES kommen? (hab seit ca. 2 Jahren fast nie einen Es und nur alle 3-4 Monate meine Mens)

hab auch schon einen Termin in der KIWU Klinik!!! aber würde mich trotzdem mal interessieren zwecks des Schilddrüsenwertes

weiß jemand rat?

1

hallo,

ja, dein tsh sollte besser etwas niedriger sein für kiwu.... auf jeden fall kann ein unterfunktion den es hemmen... ab welchem wert ist bei jeden köprer unterschiedlich... wichtig ist auch festzustellen, ob dasbei dir eine unterfunktion oder evtl. hashimoto ist... das wird sicherlich in der kiwu klinik geklärt...

schau mal hier im letzten absatz ganz unten:

http://www.dr-nabielek.de/dr-nabielek/Ss_Schilddr%C3%BCse.htm

hier noch ine paar allgemeine infos...

http://www.wunschkinder.net/infosammlung/wakka.php?wakka=Schilddruese

gruss
lily

2

Hallo,

Ich habe Hashimoto und soweit ich weiß, sollte der Wert um 1 Liegen. Er braucht nicht unter 1...
3,17 ist laut vieler Ärzte noch im Normbereich. Von mir kann ich nur berichten, dass ich bei diesem Wert schon nicht mehr "funktioniere" Ich bekomme bereits Unregelmäßigkeiten im Zyklus und bin nicht so leistungsfähig.

Vor 3 Jahren wurde bei mir die Schilddrüsenerkrankung entdeckt. Hatte zu der Zeit Kinderwunsch. Kaum war mein Wert auf 1, war ich auch schon schwanger...
Diesmal sind wir bereits im 15 ÜZ, hab am Montag meine neunen Schilddrüsenwerte beim Doc abgeholt und die waren auch bei über 3. Meine Dosis wurde jetzt hochgesetzt, so dass ich hoffentlich bald auf 1 zurück bin, sich der Zyklus wieder normalisiert und ich bald schwanger bin.
Ich galube mich auch zu erinnern, dass das Fehlgeburtsrisiko steigt, wenn man deutlich über 1 liegt.

Kannst du nicht darum bitten, dass du medikamentös so eingestellt wirst, dass dein TSH WErt niedriger wird? Vielleicht kannst du dir so eine KIWu Behandlung ersparen?
Google dich doch mal ein bissel durchs Internet. Es gibt einige Seiten, auf denen Leute auch ihre Erfahrungen mit Ärzten hinterlegen... So kannst du dir vielleicht einen guten Arzt suchen, der sich erstmal ersthaft deiner Schilddrüse annimmt und dir zu Werten im Normbereich verhilft... Ich war eine Zeitlang beim richtigen Endokrinologen, weil mir die Hausärzte oft zu lieblos an die Sache gehen... "Wert von 3,5 alles OK bis nächstes Jahr... :-[ "

So, ist doch etwas länger geworden...
Wenn du noch Fragen hast, melde dich einfach...

Alles Gute, mama78

3

hallo
danke danke für die liebe hilfe,
darf ich fragen womit oder durch welche behandlung du dein tsh wert so normalisiert hast?
ist das so einfach mit tabletten machbar?
liebe grüße

4

oh gott,
jetzt les ich grad zwecks hashimoto dass allergien häufig sind - in den letzten 4 jahren hab ich so ziemlich gegen alles eine allergie entwickelt vom heuschnupfen über tierhaarallergie bis hinzu lebensmittelallergien.... gewichtszunahme, trägheit, müdigkeit, angst - und pankattacken, durchschlafprobleme und letzten endes zyklusprobleme - oh meine güte!

an welche art arzt sollte ic mich wenden?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen