Granatapfel????

Mädels ich hab mal ne Frage, ist zwar doof aber egal.

sagt mal hat der Granatapfel irgendeine Wirkung in der Hinsicht vom Kinderwunsch.
Ich habe gelesen es soll wohl leicht östrogenähnlich sein.

was würde das für unsbedeuten???

1

wenn das stimmt, was ich nicht weiß, hieße das, dass der dem ES auf die Sprünge hilft... Östrogene hat man besonders viele vor dem ES, danach auch noch einige, da schwankt der Pegel aber (und davon kommen die so gerne genannten Einnistungsblutungen, das ist aber Käse, das kommt vom Östrogenspiegel!)...

2

ich schick dir einfach mal einen link


http://www.das-gesundheitsportal.com/sites/granatapfel.html


das Östrogenähnliche substanzen enthalten sind, setht auf vielen seiten

3

ich hab ehrlich gesagt noch nie Granatapfel gegessen oder getrunken oder was auch immer- hab also keine Ahnung, wie man den isst. aber so wie sich das anhört soll der ja bei PMS helfen. ach, versuchs doch mal, gibts bestimmt auch als Tee oder so. ich würde mir den trotzdem in der ersten ZH genauer anschauen.
schaden wirds auf jeden Fall net!

LG
Nicole mit #stern fest im #herzlich und #ei inside (6.SSW)

weitere Kommentare laden
7

Schau und lies mal hier....

http://www.das-gesundheitsportal.com/sites/granatapfel.html

ich würde sagen, es stimmt :-)




Top Diskussionen anzeigen