Seitliche Brustschmerzen

Hallo!

Wer von euch kennt das? ich hab seit anderthalb wochen seitliche Brustschmerzen, so, als ob es von den Achseln her zieht. Hatte dazu noch 4 Tage Leistenschmerzen, während der ganzen Zeit außerdem immer mal wieder UL-Schmerzen.

Morgen soll ich allerdings meine Mens kriegen und PMS hab ich sonst nicht bis kurz vor der Mens.

Was meint ihr, Zyklusverschiebung oder vielleicht doch schwanger?

Danke schon mal für die Antorten ;-)

LG

Pueppi

Hallo,

ich habe das gleiche und ich tippe eher auf #schwanger. Kann aber auch Wunschdenken sein...#huepf

Viel Glück!

Ja, das ist ja immer das schlimme, das man, wenn man schwanger werden will, zum kleinen Hypochonder wird :-)

Ab und an kribbeln meine Brustwarzen auch, aber sie sind nicht empfindlich.

Bist du gerade etwas angeschlagen, oder erkältet?
Die Schmerzen könnten auch von den Lymphknoten unter den Achseln kommen. Wenn man etwas kränkelt, sind die manchmal etwas vergrößert.

Nee, außer leichten Schnupfen, der bei mir eh fast chronisch ist, hab ich nicht mehr Streß als sonst auch. Und gestern abend wurd mir richtig übel beim Geruch von Thunfischpizza :-(

War nur so ein Gedanken von mir, da du eben geschrieben hast, dass das Ziehen von den Achseln her kommt.
Hast du ein Zyklusblatt?
Ich hatte letztes Mal auch in der zweiten Zyklushälfte wahnsinnig geschwollene und schmerzende Brüste. War aber dann doch nur PMS!
Ich drück dir die Daumen, dass es geklappt hat!

Nein, sowas führ ich nicht, das ist mir zu stressig. Ich kann auch nicht wirklich sagen, ob meine Brüste größer geworden sind, oder nicht. Es schmerzt halt nur, das sogar der Bügel vom BH weh tut :-(

Danke Dir :-) Najs, morgen würde ich ja fällig sein, falls nicht, warte ich bis Sonntag und dann teste ich einfach mal.

Ich wünsch Dir auf jeden Fall auch ganz viel Glück :-)

Ich versuch mit dem Testen mal bis Montag zu warten.
Aber ich halt das eh wieder nicht aus.


Naja, ich werd auf jeden fall bis Sonntag oder bis Mo warten, mal sehen... Ich hoffe wir sehen uns dann wieder hier :-)

Aber sicher#sonne

Also ich würde sagen du bist schwanger,
fing bei mir bei ES+10 genau so an und dauerte ca zwei Wochen, Brust ist aber auch (noch) nicht größer geworden. Heute ist mein Sohn 15 Monate alt!!!
Alles Gute!!

Das habe ich auch immer mal wieder- mal mehr mal weniger stark - auch schwillt die Brust oft sehr an in der Zeit zwischen ES und NMT. Der Grund dafür sind Zysten in der Brust. Keine Panik - ist nichts Ernstes. Habe leider auch schon oft vergeblich auf SS gehofft.

hallo,

also wenn es wirklich so ist, würde ich mich echt freuen, aber ich mach mir mal noch keine so großen hoffnungen. sind ja doch noch paar tage, die ich überstehen muß :-)

aber schön wärs schon :-) meld mich auf jeden fall wieder, wenn es was neues gibt :-)

LG

Top Diskussionen anzeigen